Nystagmus.de :: Forum :: Spezialist im Raum Köln gesucht
Forum : Nystagmus.de
Deutsches Forum Nystagmus

Nystagmus.de

Deutsches Forum Nystagmus

Mit mehr als 1.900 Teilnehmern sind wir wohl das größte Forum für Nystagmus in Deutschland. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Zum Schreiben von Beiträgen registrieren Sie sich bitte durch Klick auf den nachfolgenden Link:

Jetzt kostenlos und unverbindlich registrieren! [hier klicken]

 
Spezialist im Raum Köln gesucht
geschrieben von: Tina Lee (IP gespeichert)
Datum: 06. Juli 2017 22:10

Hallo,

ich habe seit meiner Geburt Nystagmus und kam bisher ganz gut damit zurecht. Nur zum Autofahren trug ich eine Brille, da ich im Alltag nie wirklich damit zurecht kam, und ohne Brille fand ich es ok. Nun bin ich schon über 40 und ich bekomme immer mehr Probleme. Ohne Brille bekomme ich Kopfschmerzen, aber mit Brille sehe ich nicht richtig "3D" und fühle mich wie betrunken. Ich war schon mehrfach beim Augenarzt und auch beim Optiker aber niemand konnte mir helfen, die Werte wurden mehrfach überprüft.

Ich habe wirklich versucht mich an die Brille zu gewöhnen (ich habe leichte Dioptriewerte und eine starke Hornhautverkrümmung) aber je länger ich sie trage umso schlimmer wird es. Mir scheint es fast als würde sich mein Gehirn gegen die Brille wehren. Aber ohne geht es auch nicht.
Vielleicht hat es etwas mit dem Nystagmus zu tun?
Wer kennt einen Spezialist im Raum Köln oder auch gerne etwas weiter weg?

Re: Spezialist im Raum Köln gesucht
geschrieben von: Visitator (IP gespeichert)
Datum: 08. Juli 2017 20:58

Hallo Tiana,

Köln ist weit weg von hier. Deshalb kenne ich dort keinen Spezialisten.
Aber das Brillendilemma kenne ich.
Wenn man drei Optiker fragt, dann erhält man für gewöhnlich vier verschiedene Meinungen.
Vielleicht ist Orthoptist(in) die richtige Adresse für Dich. Dort könnten dann Umstände abgeklärt werden, an die sonst niemand gedacht hat. Und mit Esoterik hat das nichts zu tun. Ich denke, dass die Kasse das zahlt.

Schreib bitte hier, wie Du Dich entschieden hast und was es gebracht hat. Da hätten Deine Leidensgenossen auch was davon.

Schönen Rest vom WE



Re: Spezialist im Raum Köln gesucht
geschrieben von: tramafi (IP gespeichert)
Datum: 08. Oktober 2017 16:56

Hallo Tina Lee,
bei mir wurde mit 60 Jahren Downbeat-Nystagmus festgestellt (im Friedrich Bauer Institut in München und in München Großhadern).
Augenärzte waren und sind bei meinem Problem hilflos!!!!
Ein guter Optiker hat mir eine Brille mit eingeschliffenem Prisma angepasst, auch Orthoptisten sind eine gute Wahl.
Gleichzeitig nehme ich seit April 2014 dreimal täglich 5mg 4-Amino-Pyridin (bekommt man nicht einfach in der Apotheke, sondern wird von einigen wenigen Apothekern hergestellt). Damit bekomme ich mein Problem (Doppelbilder) einigermaßen in den Griff.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
Deutsches Forum Nystagmus: Nystagmus.de

Impressum

Augenmedizin Autoimmunerkrankung Autoimmunkrankheit Autosteuern Diecast Elternunterhalt Gehaltstarife Hautausschlag Lizenzmanagement Kinderpsychologen Lohnfortzahlung Magnetventil Tacitus Taurin Wohnungskündigung

Häufige Suchanfragen auf dieser Seite: Augen lasern, Kontaktlinsen. Augenlasern, Brille. Kontaktlinse als Hilfsmittel. Rasterbrille. Vitamine.