Nystagmus.de :: Forum :: Pendelnde Augen
Forum : Nystagmus.de
Deutsches Forum Nystagmus

Nystagmus.de

Deutsches Forum Nystagmus

Mit mehr als 1.900 Teilnehmern sind wir wohl das größte Forum für Nystagmus in Deutschland. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Zum Schreiben von Beiträgen registrieren Sie sich bitte durch Klick auf den nachfolgenden Link:

Jetzt kostenlos und unverbindlich registrieren! [hier klicken]

 
Pendelnde Augen
geschrieben von: SilkeM (IP gespeichert)
Datum: 31. Mai 2017 09:16

Hallo zusammen,
ich bin gerade so in Sorge.... bei unserer Kleinen wurde jetzt bei einer normalen Kontrolluntersuchung (4Monate) festgestellt, dass sie mit den Augen pendelt bzw. Schwierigkeiten mit dem Fixieren hat.
Jetzt warten wir auf weitere Untersuchungstermine...
Sie ist unser erstes Kind und ich habe keine Erfahrung mit anderen Kindern. Wenn sie trinkt, haben wir Blickkontakt und ich kann sie auch zum Lächeln bringen, aber für Kuscheltiere, Spielsachen,.... interessiert sie sich gar nicht - da schaut sie einfach nicht hin.

Natürlich verunsichert uns jetzt alles sad smiley Ist Augenpendeln bei so kleinen Kindern immer Pendelnystagmus? Kann das wieder weggehen? Oder ist es vielleicht sogar ein Zeichen für eine schlimmere Erkrankung???
Habt ihr Erfahrung?

PS: Ich weiß, am Ende müssen wir die Untersuchungen abwarten, aber es würde mir helfen, wenn ich ein wenig wüsste worauf ich mich einstellen muss. Lieben Dank!



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.06.17 15:18.

Re: Pendelnde Augen
geschrieben von: Jo280816 (IP gespeichert)
Datum: 03. Juni 2017 15:29

Leider müsst ihr echt die Untersuchungen abwarten sad smiley
Wir sind jetzt schon seit gut einem halben Jahr mit dem Thema konfrontiertsad smiley es zerreißt einen! Mir selbst ist es auch garnicht aufgefallen, hab gedacht es ist normal, ist auch mein erstes Kind!Meine Schwägerin hat mich drauf gebracht,....

Bei uns ist übrigens der Sehnerv nicht in Ordnung
(dünn und blaß)
Der Nystagmus hat wahnsinnig viele Gründe! Er kann auch weggehen wenn es der Spasmus Nutans ist!
Ihr müsst die Zeit abwarten und wichtig sind gute Ärzte die euch Hilfe an die Hand geben wie : Frühförderung usw. Unser Sohn trägt ne Brille mit +6 Dioptrien,.....
Wir waren im Krankenhaus für 5 Tage wo unser kleiner auf den Kopf gestellt worden ist (Tumor Verdacht !!!!!GOTT SEI DANK nicht der Grund für den Nystagmus)
Es war und ist ein langer Weg! Manchmal fehlt mir die Kraft aber meine Familie hilft mir!
Ich hoffe bei euch ist es nur "der Nystagmus" es gibt soooo wahnsinnig viele Formen ,.......
Lg aus Göttingen

(Übrigens ab dem 4 Monat können die kleinen erst einen DIREKT ansehen also das könnte jetzt noch völlig normal sein)



3 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.06.17 15:37.

Re: Pendelnde Augen
geschrieben von: Jo280816 (IP gespeichert)
Datum: 17. Juli 2017 21:04

Und was habt Ihr neues erfahren ???
Lg



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
Deutsches Forum Nystagmus: Nystagmus.de

Impressum

Augenmedizin Autoimmunerkrankung Autoimmunkrankheit Autosteuern Diecast Elternunterhalt Gehaltstarife Hautausschlag Lizenzmanagement Kinderpsychologen Lohnfortzahlung Magnetventil Tacitus Taurin Wohnungskündigung

Häufige Suchanfragen auf dieser Seite: Augen lasern, Kontaktlinsen. Augenlasern, Brille. Kontaktlinse als Hilfsmittel. Rasterbrille. Vitamine.