Forum :: Tacitus.de :: Berühmte Werke
Tacitus.de : Forum
 
Berühmte Werke
geschrieben von: Jonas (IP gespeichert)
Datum: 17. Februar 2005 12:46

Werke
Tacitus galt als einer der bedeutendsten Redner seiner Zeit; der Redekunst widmete er unter stilistischer Anlehnung an Marcus Tullius Cicero, den bedeutendsten Redner der goldenen Latinität, seine wohl früheste Schrift, den Dialogus de oratoribus. Nach dem Konsulat begann er mit der Arbeit an seinen großen Geschichtswerken, die sich vielleicht noch bis in die beginnende Herrschaft des Kaisers Hadrian hinzog. Tacitus schrieb seine Geschichtswerke aus der Perspektive des Senators, der die Zeit der römischen Kaiser von Tiberius bis Domitian danach beurteilte, wie weit sie noch den Idealvorstellungen der römischen Republik entsprach. Seine scharfen und auch sprachlich brillanten Analysen haben das moderne Bild vom römischen Reich im 1. Jahrhundert n. Chr. wesentlich geprägt. Dabei ist zu beachten, dass Tacitus sich zwar der Maxime "sine ira et studio" (lat. "ohne Zorn und Eifer") - also einer objektiven Berichterstattung - verschrieben hat, sich bisweilen aber selbst nicht daran hielt.

Die Werke in vermuteter Entstehungsfolge:

Dialogus de oratoribus -- über den Verfall der Beredsamkeit.
Agricola (De vita Iulii Agricolae) -- Biographie des Feldherrn Gnaeus Iulius Agricola, seines Schwiegervaters, mit einer geographischen Beschreibung Britanniens.
Germania (De origine et situ Germanorum) -- Geographie und Kultur der Germanen, teilweise seinen Landsleuten als Gegenbild einer nicht korrupten und dekadenten Gesellschaft vor Augen gehalten. (Siehe unter Agricola und Germania).
Historien (Historiae) -- Geschichte des römischen Reiches von Galba (69) bis Domitian (96) (nur teilweise erhalten).
Annalen (Annales bzw. ab excessu divi Augusti) -- Geschichte des römischen Reiches vom Tod des Augustus (14) bis Nero (68) (etwa zur Hälfte erhalten)

Quellenverweis/Copyright: www.wikipedia.de, Lizenz: de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:GNU_Free_Documentation_License



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.