Forum :: Hautausschlag.de :: Feigwarzen
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Feigwarzen
geschrieben von: andy1970 (IP gespeichert)
Datum: 10. April 2009 16:27

Hallo, ich bin Andy 39 Jahre alt und habe vor 2 Monaten Feigwarzen bei mir entdeckt. Möchte mich vorab bei diesem Forum und seinen Mitgliedern bedanken das alle so offen über dieses Thema reden, hat mir in dieser Situation sehr geholfen. Ich war gestern beim Hautarzt und er meinte ich hätte schon einen schönen Blumenkohl am Afterausgang. Wie weit die Feigwarzen sich im Darm befinden könnte er nicht ganz abschätzen und gab mir eine Überweisung in die Uniklinik Homburg. Für Cremes wie Aldara usw. wäre es bei mir schon zu weit Fortgeschritten und es kommt nur eine OP in Betracht. Jetzt nach diesem Tag der Diagnose durch den Hautarzt bin ich total am ende. Hatte eigentlich damit gerechnet er gibt mir ne Creme und alles ist wieder in Ordnung. Ich habe mich seitdem mit dem Thema Feigwarzen auseinandergesetzt und muss ehrlich sagen desto mehr ich Lese umso mehr Panik bekomme ich. Ich habe die Berichte in verschiedenen Foren gelesen und habe Festgestellt das es doch viele Leidensgenossen gibt die diese Krankheit mit sich rumschleppen. Muss nächste Woche in die Klinik zur OP und hab mächtig schiss davor, denke mir aber wenn du das nicht machst wirst du die Mistdinger nie los. Ich hoffe es geht alles gut und nie vergessen Kopf hoch. Ich habe mich nie mit so einem Thema auseinandergesetzt und kann nur sagen wer darunter zu Leiden hat und den Kopf nicht in den Sand steck hat schon meine Anerkennung. Ich wünche mir für meine Leidensgenossen und mich eine Feigwarzenfreie Zeit und gute Gesundheit.
Danke für eure Unterstützung in diesem Forum, hat mir wirklich sehr geholfen.
Andy



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.