Forum :: Hautausschlag.de :: Ausschlag am rechten Arm innenseite Ellenbogen
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Ausschlag am rechten Arm innenseite Ellenbogen
geschrieben von: Streamlinerz (IP gespeichert)
Datum: 07. April 2009 14:25

Hallo,

Ich habe jetzt seit ein paar tagen einen ausschlag der nicht besser wird.
Alles fing so an : Erst war es nur ein Juckreiz ohne ausschlag,nach ein paar stunden wurde es dann durchs kratzen rot und wund lief auch teilweise wundwasser heraus.Dann wurde es immer schlimmer ich habe schon nicht mehr gekratzt es wurde immer Roter mittlerweile ist es so Rot wie ein Filzstift.Es juckt und brennt wenn ich den Arm auf spannung halte fängt es an zu jucken und ist der arm locker (geknickt) dann fängt es an zu brennen...Die haut wurde auch Trocken und spröde bekam leichte risse sieht aus wie die Haut einer Nacktschnecke die hat ja auch solche streifen auf dem körper. Ich ging erst von einer Allergie aus genauso wie mein Arzt aber ich habe schon alles was ich so benutze weggelassen und teilweise ausgetauscht (Waschpulver, Weichspüler,Cremen,Parfum).Es hat alles nichts geholfen jetzt wollte ich mal hier nachfragen ob jemand eine Lösung weiss oder zumindest weiss was es ist.Weil ein Termin beim Hautarzt bekomme ich erst in 6-9 Wochen.
Also nochmal Kurze zusammen Fassung..
Juckt,Brennt wurde Rot und rissig (aussehen wie die Haut einer Nacktschnecke)wundwasser läuft bei dem leichtesten kratzen aus dem ausschlag und es ist sehr warm.Das selbe bekomme ich langsam auch auf der anderen seite des arms also dem linken arm.Heute kamen noch blasen dazu sieht aus als wenn man sich wund gekratzt hat (daher das rote) und dann die trockene spröde haut mit den rissen und dann als ob man einen haufen brenessel draufgerieben hätte richtig dicke große blasen sind allerdings mit nichts gefüllt.Einfach nur groß dick und hart sehen eigentlich genauso aus wie die brennesseln blasen.

ich hoffe das irgendjemand aus meinem kauderwelsch schlau wurde ich weiss halt nicht wie ich das anders beschreiben soll,und ich hoffe das mir hier endlich weitergeholfen werden kann.

MfG

Stefan



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.