Forum :: Hautausschlag.de :: Alles rund um diese blöden Dinger
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Alles rund um diese blöden Dinger
geschrieben von: Trinity (IP gespeichert)
Datum: 07. Oktober 2005 21:11

Hilfe, habe gestern die Diagnose bekommen und nach dem was ich hier alles so lese, krieg ich echt schiss.

Bin ein totales Weichei was Schmerzen angeht und so.

Mein Arzt scheint auch nicht recht zu wissen, was er sagt.

Er hat mir gesagt, daß ich mich vermutlich bei meinem Freund angesteckt habe, wir sind 1 Jahr zusammen und vor ihm hatte ich 4 Jahre keinen.

Er hat aber keine Beschwerden und ich war etwas unfreundlich als ich es ihm gestern erzählt habe. Armer Kerl.

Ich würde es aber gerne erstmal mit der Creme probieren, obwohl mein Arzt gesagt hat, bei mir wäre es zu weit fortgeschritten. Dabei habe ich gerade mal so ca. 10 Warzen.

Kann mir bitte jemand antworten, Bitte Bitte!!

Außerdem habe ich ein kleines Kind. Will ihn nicht anstecken. Was muß ich machen und kann ich mit meinem Freund noch ohne Gummi schlafen?

Mein Arzt sagt, es wäre egal, wir haben es ja jetzt eh schon beide!

Stimmt das oder ist das Quatsch?

Muß er auch was machen oder nur ich?

Wird man die Dinger wieder ganz los oder bleibt dieser Virus für immer und ewig?

Wenn wir weiterhin ohne Gummi Sex haben und ich gleichzeitig eine Lasertherapie mache oder die Creme anwende steckt er mich dann nicht immer wieder an oder wie funktioniert das?

Ich brauch echt Hilfe von Leuten die keinen Doktortitel haben und meinen Sie wissen alles.


Re: Alles rund um diese blöden Dinger
geschrieben von: Häschen (IP gespeichert)
Datum: 09. Oktober 2005 17:54

Also, ich gehöre auch zu diesen Betroffenen und habe es erst diesen Freitag von meiner Gyn erfahren.

Du solltest auf jeden Fall dein Leben etwas ändern. Kein Alk, Zigaretten, ausreichend Schlaf, tue etwas für dein Immunsystem usw. Vor allem habe eine positive Lebenseinstellung, sonst kommen diese Dinger immer wieder.
Ich weiß es zwar auch erst seit ein paar Tagen, habe mich aber mit dieser Thematik ausreichend befasst

Mit deinem Freund solltest du auf jeden Fall MIT GUMMI schlafen, sonst steckt ihr euch immer wieder an. Ping-Pong Effekt.

Irgendwo im Internet habe ich gelesen, das man noch ca. 3 Monate nach Abheilung der FG nur mit Kodom GV haben sollte.

Dein Freund sollte auf zum Urologen oder Hautarzt gehen. Er muss sich ebenfalls behandeln lassen

Re: Alles rund um diese blöden Dinger
geschrieben von: markus (IP gespeichert)
Datum: 09. Oktober 2005 19:40

Häschen geschrieben hat,

auf jeden fall solltest du einen Artz aufsuchen der Ahnung hat und mit dem Thema vertraut ist und dich aufklärt und Deine Sorgen und Probleme ernst nimmt.

Ich hatte diese Dinger am Darmausgang und das waren so viele das sie nur operativ behandelt werden konnten.

Zum Glück habe ich einen Arzt gefunden der das in ambulanter Narkose durchführen konnte.

Ein paar Tage war es schlimm mit den Schmerzen, aber die Schmerzmittel haben geholfen.

Als ich dann zur Kontrolluntersuchung ging meinte es wären wieder ein paar da und wir müsten das nochmal machen, zumal ich die auch innen hatte.

Ganz wichtig ist das Dein Freund auch zum Arzt geht.


Re: Alles rund um diese blöden Dinger
geschrieben von: trinity (IP gespeichert)
Datum: 18. Oktober 2005 17:35

hallo,

ist ein paar Tage her, daß ich hier war, aber ich habe tolle Neuigkeiten.

Ich habe gestern zum 4.Mal Aldara benutzt und es wirkt.

Die Teile sind jetzt schon wesetlich kleiner als vorher und ich habe überhaupt keine Schmerzen, auch während der Behandlung nicht.

Vielleicht bin ich einfach nur nicht besonders empfindlich, aber ich finde es toll.

Mein Arzt hat mir gesagt, daß wir uns nicht gegenseitig anstecken und selbst wenn es so wäre, würde ein Gummi auch nichts nutzen, weil die Feigwarzen ja nicht im Inneren sonder im Außenbereich sind, so daß wir uns sowieso wieder anstecken würden.

Er sagte, mein Freund könnte mich sowieso nur wieder neu anstecken, wenn er die Teile auch hat und er hat sie nicht.

Aber ich danke allen, daß es hier so tolle und liebevolle Infos gibt. Melde mich wieder, wenn ich sie los bin.

An alle die noch kämpfen, alles alles liebe und viel Glück!!!!!

Und noch eine Anmerkung zu der positiven Lebenseinstellung.

Mich hat es im Nachhinein nicht wirklich geschockt, warscheinlich, weil mein Freund auch nicht geschockt reagiert hat.

Es geht mir fantastisch und ich denke, das Leben ist zu schön um sich von so einer "Kleinigkeit" alles versauen zu lassen.

Laßt euch nicht unterkriegen.

Wir werden sie alle los.

Das wünsche ich euch!!!!


Das Leben ist toll!!!!!!!!!!

Trinity



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.