Forum :: Hautausschlag.de :: Quaddeln mit zeitweiser Blaufärbung u. schrecklichem Jucken an den Fingern! HILFE HILFE!
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Quaddeln mit zeitweiser Blaufärbung u. schrecklichem Jucken an den Fingern! HILFE HILFE!
geschrieben von: hemoglobine (IP gespeichert)
Datum: 22. April 2008 21:28

Ich habe jetzt seit mehreren Jahren (in unregelmäßigen Abständen) einen komischen Ausschlag an den Fingern und diesmal auch auf dem Handrücken. Es juckt sschrecklich. Das ist echt eine Qual! Das ist so quaddelartig, rot, und wird manchmal auch blau. Ich war schon bei X-vielen Hautärzten. Alle meinten es wären Frostbeulen. Dann war ich in der Hautklinik und habe mir eine Hautprobe nehmen lassen. Es stellte sich heraus, das es keine Frostbeulen sind. Aber was es ist, wurde auch nicht festgestellt. Das sieht echt ekelig aus. Alles mögliche an Salben probiert. Auch schon Bäder und AloeVera. Nix hilft! Es sieht echt schrecklich aus. Ich habe endlich einen neuen Job gefunden. Noch haben sie meine linke Hand nicht gesehen....!?
Ich glaube fast, das es irgendwas mit Stress und psychischer Belastung zu tun hat!? Letztes Jahr, als meine Mutter im sterben lag, fing das auch wieder an. Vorletztes Jahr hatte ich einen schlimmen Job, der ging echt an die Nieren,-da hatte ich es zum ersten Mal. Und jetzt wieder... Das dauert Monate, bis es von alleine wieder weg geht...Und das juckt manchmal soooo fürchterlich,-vor allem, wenn ich warme Hände habe.
Bitte, bitte helft mir!!!!!!

Re: Quaddeln mit zeitweiser Blaufärbung u. schrecklichem Jucken an den Fingern! HILFE HILFE!
geschrieben von: PiiNKY (IP gespeichert)
Datum: 18. Januar 2009 11:08

also ich weiß nicht ob das genau das ist was ich mal hatte.
also ich war mal duschen danach krieg ich so nen leichten ausschlag an meinen armen das sah aus wie so mückenstiche aber das hat voll gejuckt.
ja ich dacht mir nix dabei und am nächsten tag hatte ich das an den füßen.
bis stunden vergingen hatte ich es am ganzen körper.
es juckte fürchterlich und sah leicht blaulich aus.
ich hielt es nimmer aus und war dann in der uni klinik.
es war nesselsucht.
kann man bekommen wenn man krank war oder stress hatte oder etwas falsches gegessen hatte und das kann gfanz plötzlich kommen.
kann mal mehr oder weniger werden je nachdem wie der körper sich gerade fühlt oder es warmes wetter oder kaltes wetter ist.
danach bekam ich eine salbe die gegen das jucken half und zwei verschiedene tabletten sorten. einmal was gegen der magensäure weil es hätte ja sein können dsa ich mein essen net vertrage oder etwas anders und dann noch eine tabletten art weiß aber nimmer was.
innerhalb von zehn tagen war alles weg und mit dem muss man echt schonend umgehen und am besten dunkel anziehen damit das sich nicht so schnell verbreiten kann und nicht kratzen.
ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.. smiling smiley
und achja versuche es mit cortison salben das hilft gegen hautreizungen ausschläge und so weiter. fenistil gel gibts auch mit cortison das hilft zeitweise smiling smiley



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.