Forum :: Hautausschlag.de :: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Zur Seite:  vorherige Seite 123nächste Seite
aktuelle Seite:2 von 3
Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: manschgal (IP gespeichert)
Datum: 08. Februar 2006 20:33

hallo hallo!
hmmm ich hab ein ähnliches problem...! hab heute in der arbeit bemerkt, dass ich auf einmal so kleine beulen (ähneln mückenstiche) bekommen hab...! gesamten arme, oberschenkel innen. es juck wie verrückt...! fühlen sich an, wie blutergüsse und sind auch immer größer geworden...! richtige flächen...! der größte etwa 5cm durchmesser...! hmmm... ich weiß absolut nicht, was es sein könnte...! hat sich auf 2 stunden oder so entwickelt...! hab auch nichts anderes gegessen, oder so...! eigentlich wie immer...! hab auch keine allergieen...! macht mir angst, weil ich noch nie probleme mit der haut hatte...!
kann mir jemand helfen?!
danke schon mal.
mare.

Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: Fränze (IP gespeichert)
Datum: 30. März 2006 10:11

Hallo!

Meine Tochter hatte gestern auch die ganzen Arme voller solcher Quaddeln und heute sind sie weg. Das ganze geht jetzt schon eine Woche aber so schlimm wie gestern war es noch nie. Sie war allerdings nicht baden sonder hatte einen Pulli an den ich im Schrank ganz unten hatte.
Ich denke das es eine Allergie auf den Weichspüler ist, hatte vor einer Weile einen mit Mandelmilchzusatz.
Waren gestern auch beim Notdienst aber der Arzt hat gesagt das wir heute zum Kinderarzt gehen sollen und hat uns nur was gegen den Juckreiz gegeben nur ist es heute leider wieder weg und unsere Ärzte streiken im Moment alle. Werde meine Wäsche jetzt mal ohne Weichspüler waschen und schauen.

Aber das beim Baden in einem See das kenne ich noch aus meiner Jugendzeit, da ging es mir genauso, am ganzen Körper hatte ich es. Bin dann nie wieder in dem See baden gewesen.


Re: Pl?zlich heftifger Ausschlag! wei?jemand was???
geschrieben von: genius (IP gespeichert)
Datum: 15. April 2006 22:42

hey, die gleichen simphtome habe ich auch. und das schon seit einer woche! also wenn du mehr wissen solltest w?de mich freuen wenn du mir bescheid geben k?ntest.

Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: Tiene (IP gespeichert)
Datum: 05. Juli 2006 18:02

Hiilfe es juckt und sieht sch... aus

Hi, bei mir und meiner Tochter sind seit 2 Tagen auch Hautausschläge aufgetreten. Nur meine Tochter hatte Sie zuerst. Es sind zwei große (wirklich groß) runde Ausschläge, die außen rot sind und in der Mitte weißlich sind. Sie hat ein Pflaster draufgemacht. Am nächsten Tag hatte sie so was ähnliches wie Eitersekret auf dem Pflaster. Sie hat nur 2 Ausschläge, doch ich habe den ganzen Oberkörper voll. Meine Tochter kam vor 2 Tagen aus der Türkei zurück, den Koffer voller neuer Klamotten. Weil ich glaube das es vielleicht an den Chemikalien in den Sachen liegen kann, wasche ich nun seit 2 Tagen alles nochmal durch.

Morgen gehen wir zum Dermatologen, in der Hoffnung, das es nur entzündete Mückenstiche sind.

Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: Christiene (IP gespeichert)
Datum: 05. Juli 2006 18:05

Hiilfe es juckt und sieht sch... aus

Hi, bei mir und meiner Tochter sind seit 2 Tagen auch Hautausschläge aufgetreten. Nur meine Tochter hatte Sie zuerst. Es sind zwei große (wirklich groß) runde Ausschläge, die außen rot sind und in der Mitte weißlich sind. Sie hat ein Pflaster draufgemacht. Am nächsten Tag hatte sie so was ähnliches wie Eitersekret auf dem Pflaster. Sie hat nur 2 Ausschläge, doch ich habe den ganzen Oberkörper voll. Meine Tochter kam vor 2 Tagen aus der Türkei zurück, den Koffer voller neuer Klamotten. Weil ich glaube das es vielleicht an den Chemikalien in den Sachen liegen kann, wasche ich nun seit 2 Tagen alles nochmal durch.

Morgen gehen wir zum Dermatologen, in der Hoffnung, das es nur entzündete Mückenstiche sind.

Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: Timo (IP gespeichert)
Datum: 06. Juli 2006 23:01

Hi,
Ich hab auch diese roten Stiche immer wenn ich vom Weiher komm.Ich denk also schon dass es am Wasser liegt............zum Glück geht des schnell wieder weg ^^und bei der Hitze auf Weiher verzichten geht auch net.Ich habe allerdings herausgefunden,dass Feuchtigkeitscreme hilft,einfach dick einschmieren und abwarten ^^

Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: claudia (IP gespeichert)
Datum: 06. Juli 2006 23:04

hey war vor 2tagen in de weert in roemond schwimmen und jetzt haben 5personen pusteln am körper wie mückenstiche im internet steht was von milben weis einer eine antwort es juckt die 5personen leben in 3 verschiedenen wohnungen danke im vorraus mfg claudia

Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: monk (IP gespeichert)
Datum: 06. Juli 2006 23:12

tja hielft nur eins soll ich kopmmen und dich einkremen?

Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: claudia (IP gespeichert)
Datum: 06. Juli 2006 23:17

ich war zwar nicht in der türkey nur in holland roemond und habe auch alles voll sieht aus wie mückenstiche im netz steht milben wären das wassermilben wiesenmilben usw... mal sehen was der arzt sagt gruss claudia

Re: Plötzlich heftifger Ausschlag! weiß jemand was???
geschrieben von: nadine d (IP gespeichert)
Datum: 24. Juli 2006 22:48

hallo!

also mit den badeseen ist das so: bakterien und parasiten! war vor kurzem ein großer bericht, finde ihn leider nicht mehr. sofort danach duschen kann helfen, mehr weiß ich leider nicht mehr. wir waren vor einer woche auch in der türkei. mein sohn hatte am letzten tag eine wasserblase in der achselhöhle, wir dachten es käme von den schwimmflügeln. aber es breitet sich immer weiter aus, jetzt schon auf dem arm, bauch, zwei am bein, sogar am kopf und auf der nase! erst sehen sie aus wie wasserblasen, werden dicker, platzen nach ca 2 stunden auf und verkrusten. er tut mir so leid! was kann das bloß sein?????????
lg, nadine

Zur Seite:  vorherige Seite 123nächste Seite
aktuelle Seite:2 von 3


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.