Forum :: Hautausschlag.de :: Rote Flecken am Oberkoerper seit ueber 3 Monaten
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Rote Flecken am Oberkoerper seit ueber 3 Monaten
geschrieben von: Anonym (IP gespeichert)
Datum: 09. Dezember 2006 02:04

Hallo,

Ich habe nun seit mehreren Monaten einen sehr eigenartigen Ausschlag am
Oberkoerper. Ich mache mir grosse Sorgen, denn die Aerzte hier
koennen mir nicht weiterhelfen. Bis jetzt wissen die nicht was es
ist.

Es sind rote Flecken, die besonders nach dem Duschen hervortreten und
sonst eher wie Brandflecken aussehen (ein bisschen trocken und
verschrumpelt, die Haut schuppt jedoch nicht). Die Flecken wachsen
auch und formen sich zu ringfoermigen Gebilden mit einem roten Rand
nd weiss in der Mitte (nicht alle, aber einige). Der Prozess geht
sehr langsam voran. Sie fangen als kleine Flecken an. Sie jucken
manchmal ein bisschen, aber stoeren nicht. Andere Symptome sind mir
in den letzten 3 Monaten (so lang hab ich sie schon) nicht
aufgefallen. oennen Sie mir bitte weiterhelfen? Ich habe leider nicht die Chance
nach Deutschland zu fliegen und meine Versuche die Antwort uebers
Internet zu finde

Die Aerzte hier denken es sei ein aggressiver Pilz. Sie haben mir
erst Creme, dann Shampoo und nun Tabletten gegeben, aber nix scheint
zu helfen. Die Roeschenflechte kommt auch nicht in Frage, da der
Ausschlag immer mehr wird. Die meisten Flecken sind an Brust, Bauch
und Ruecken, aber nun auch ein paar vereinzelte am Arm und an den
Oberschenkeln. Die Aerzte hier haben einen Bluttest gemacht
(Syphillis - negativ). Ich hatte auch keinen Geschlechtsverkehr in
den letzten 6 Monaten.

Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Ich dreh echt fast durch.

Vielen Dank.




1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.12.13 20:19.

Re: Rote Flecken am Oberkoerper seit ueber 3 Monaten
geschrieben von: mira (IP gespeichert)
Datum: 27. Dezember 2006 14:59

wo hast du denn diese stellen? kann auch sein das es lupus ist kann ja sein das du es kennst eine selltene krankheit und unerforscht das bekommen meistens frauen und es besteht noch keine heilung unr lienderung es ist auch sehr schwer fest zu stellen da es kein richtiges krankheitsbild giebt das ist nur eine erbkrankheit und ist nicht ansteckend.
hier ein paar bilder kannst ja vergleichen ist vieleicht das selbe

[www.dispo.de]

MFG
mira

Re: Rote Flecken am Oberkoerper seit ueber 3 Monaten
geschrieben von: mina_d (IP gespeichert)
Datum: 21. Januar 2007 13:24

Hallo!

Du sprichst mir aus der Seele!! Ich habe genau das selbe Problem. Es fing vor 2 Monaten an. Zuerst am Bein, dann neben dem Bauchnabel, unter der Achsel und jetzt am Rücken. Es ist bei mir genauso wie Du es beschreibst! Am schlimmsten ist es nach dem Duschen und es juckt so gut wie gar nicht.
Ich war noch nicht beim Arzt. Ich war nur in der Apotheke und ich bekam eine Salbe.
Wurde Dir inzwischen geholfen?? Ich würde mir super freuen, wenn Du mir antworten würdest.

Vielen Dank.

Mine aus Augsburg



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.12.13 20:19.

Re: Rote Flecken am Oberkoerper seit ueber 3 Monaten
geschrieben von: sister4u (IP gespeichert)
Datum: 24. Februar 2007 16:20

Hey....hab auch seit 3 monaten so einen komischen auschlag!er befindet sich auf dem brustkorp und auf den schulterblättern...ist "frieslig",aber nicht rau oder jukcend...allerdings für mich sehr sehr unangenehm!war auch schon beim hautarzt-angeblich ne kosmetische allergie!hab dann tests machen lassen und mein duschgel hat positiv angeschlagen!ich nehme dieses jetzt nicht mehr und habe auch salbe verschrieben bekommen.das ist jetzt über 3woche her und getan hat sich nichts!
ich nehme nur noch die produkte auf die ich getestet wurde und die ok waren....aber der auscchlag bleibt!
habe dann überlegt ob es evtl. am wasser liegen könnte, aber nach ner woche schulung und anderen wasser aus ner ganz anderen region konnte ich auch keinerlei erfolge erzielen.
gibt es vieleicht irgendwelche hausmittelchen die man mal probieren könnte!!??

Re: Rote Flecken am Oberkoerper seit ueber 3 Monaten
geschrieben von: admin (IP gespeichert)
Datum: 28. Mai 2007 12:38

Hallo,
bei mir hat es sich über ein paar Monate hingezogen. Ich habe die Flecken mit einfacher Zinksalbe aus der Apotheke behandelt; mehrmals am Tag eingecremt.
Nicht heiß duschen, sondern eher mit kaltem Wasser waschen. So ließ der Ausschlag nach dem Duschen nach.
Und als Duschgel habe ich "CUTANO-Waschpflege" benutzt. Meine Ärztin sagte nur, dass es von trockener Haut kommen würde...
Wie gesagt, es wurde aber auch erst nach ein paar Monaten besser.
Alles Gute.

Grüße aus Augsburg



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.