Forum :: Hautausschlag.de :: Hautausschlag im Gesicht
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Hautausschlag im Gesicht
geschrieben von: Asmo (IP gespeichert)
Datum: 28. November 2006 23:46

Hallo,
ich habe eine Arbeitskollegin, die sich seit einiger Zeit mit einem ziemlich starken Hautausschlag im Gesicht "herumschlägt". Besonders die Bereiche um die Augen/Augenlid und die Mundwinkel sind stark gerötet, schuppen, brennen und schwellen an - zumindest die Augenlider. Sie hat schon Cortisonsalbe von ihrem Arzt (Hausarzt) verschrieben bekommen, die allerdings überhaupt nicht hilft. Jetzt wurde ihr von einer Bekannten geraten, Zinksalbe und Zinkkapseln zu nehmen, um das Ganze unter Kontrolle zu bekommen. Jetzt wollte ich mal hier nachfragen, wie es eigentlich in Sachen Neurodermitis aussieht: kann das auch erst im Erwachsenenalter eintreten? Und kann diese Zinksalbe da wirklich helfen? Vielleicht hat jemand einen Tipp, wie man den Ausschlag wenigstens vorübergehend etwas eindämmen kann, bis meine Kollegin endlich mal Zeit hat, zum Hautarzt zu gehen. Oder hat jemand eine Ahnung, woher der Ausschlag kommen könnte?
LG
Asmo



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.