Forum :: Hautausschlag.de :: Ausschlag durch Nadelhölzer
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Ausschlag durch Nadelhölzer
geschrieben von: Alexander (IP gespeichert)
Datum: 30. Mai 2005 14:07

Hallo zusammen,

am vorigen Samstag, 28.05.05 verluden wir gemischten Baumschnitt auf mehrere PKW-Anhänger. U.a. mit dabei war ein ehemals zu einem ca. 1,5 m Höhe aufgewachsener -wacholderartiger- Busch. Nadeln ca. 5 mm lang, sehr hart und stechend. Am Abend sah ich aus wie ein Streuselkuchen und musste mir heute Salbe vom Arzt verschreiben lassen. Meine Arme sind z.T. übersät mit juckenden Pickeln, die oben einen "Stippen" haben. Kratzt man diesen weg, kommt wieder etwas Flüssigkeit raus, die alsbald verkrustet.
Liegt meine Vermutung mit dem Nadelbaum nahe? Es war 100 %ig KEINE EIBE. Und Hitzebläschen (aufgrund der Temperaturen in der letzten Woche) könnten es gewesen sein, aber ich vermute, es war der Baum.

Wer kann mir einen Tipp dazu geben?

Vielen Dank und Gruß

Alexander

Re: Ausschlag
geschrieben von: Andreas (IP gespeichert)
Datum: 16. Juni 2005 18:39

Hallo,

also ich habe das selbe Problem. Habe auch solche kommische Pickeln war deswegen auch schon 2-mal beim Arzt. Aber der wusste auch nicht weiter und hat einfach ne Salbe verschrieben, die natürlich nicht geholfen hatte. Ab und zu juken die Dinger auch kommischerweise aber erst abends.

Ich hoffe jemand kann da weiterhelfen.

Danke im voraus.
Gruß

Andreas



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.