Forum :: Hautausschlag.de :: Fw im Mund u.Anal wer kennt sich aus?
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Fw im Mund u.Anal wer kennt sich aus?
geschrieben von: Telli (IP gespeichert)
Datum: 12. Oktober 2006 20:23

Hallo ich bins schon wieder.Auf dieses Thema fehlen mir noch viele Antworten.Hat von euch jemand sich schonmal im Mund checken lassen wegen Fw .Wie soll das behandelt werden wenn es der Fall ist besonders wenn die nicht sichtbar ist zb wie im genitalbereich und wie ist das dann im analbereich.Weiss das denn keiner?Kann ich jemanden nur durchs küssen anstecken?

Und dann noch was anderes?Wie findet ihr einen neuen Partner der das akzeptieren kann.Was meint ihr oder was sind eure Erfahrungen.Soll man lieber nichts sagen und dann schaun was passiert oder sofort ehrlich und sofort verlassen werden.Ich weiss da auch nicht weiter.Hinzu kommt auch noch das ich narben habe.wie fühlt ihr euch mit den Narben?

Re: Fw im Mund u.Anal wer kennt sich aus?
geschrieben von: Sophie (IP gespeichert)
Datum: 12. Oktober 2006 22:05

Hm. Viele Fragen
Also. Feigwarzen kann man auch im Mund haben und dann durch Küssen weiter geben denke ich. Wie Du die erkennst? Ich checke mich selbst immer auf große Veränderungen und falls ich was finde (das kann aber auch nur eine Verletzung durchs Essen sein) geh ich zum Hautarzt der ist auch Arzt für Geschlechtskrankheiten.
Anal ist das was anderes.
Da musst Du , wie schon so oft erzählt im Forum zum Gastroenterologen. Der checkt das.
Da kenn ich mich aber auch nicht so aus.
Nen Essigtest macht man im Mund nicht. Und Anal? Keine Ahnung.
Aber wenn das was wär, würden die es sofort weg machen.
Falls Du welche im Mund haben solltest, werden die auch einfach mit der Elektoschlinge weg gemacht, denke ich mir. Mein Arzt meinte, dass FW nur an Stellen vorkommen im Mund die weich sind. Also innen an der Lippe oder am Rachen.Dagegen nicht am Gaumen.
Aber ich denke mir, dass man sich nicht so schnell welche im Mund holt. Es sei denn , Du hast oral Verkehr bei einem betrieben, der die hatte. Da kann ich mir das schon denken.

Und das mit dem Partner. Eine schwierige Angelegenheit. Ich habe das so gemacht, dass ich das nicht erzählt habe, bevor ich kein Vertrauen zu den Menschen hatte. In der Zeit davor darst Du natürlich nicht unachtsam mit seiner(ihrer) Gesundheit sein.
Aber ich würde erst abwarten und dann den richtigen Moment abwarten.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.