Forum :: Hautausschlag.de :: Hautauschlag nach Ringelröteln
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Hautauschlag nach Ringelröteln
geschrieben von: A.S. (IP gespeichert)
Datum: 27. August 2006 15:46

Hallo

Mein einjähriger Sohn hatte vor ca. 3 Wochen die Ringelröteln, die neben einem Ausschlag am ganzen Körper auch eine starke Rötung im Gesicht verursacht.
Nun dachten wir, die Sache sei überstanden, aber jetzt geht es richtig los.
Kurz nachdem dem der Ausschlag verschwunden war, tauchten erste rote Stellen im Gesicht und auf den Armen auf, die wir zunächst für Mückenstiche hielten. Doch es wurden immer mehr und mittlerweile sind diese "offen" und ordentlich rot. Sie sind nur auf den Armen und Beinen und im und sie scheinen massiv zu jucken.
Nun scheinen auch die Ringelröteln wieder aufzutauchen. Er hat wieder den Ausschlag am ganzen Körper, allerdings ohne die Gesichtsröte.
Kennt jemand diesen Phänomen und weiss, was ich da tun kann ?

Gruß

A. S.

Re: Hautauschlag nach Ringelröteln
geschrieben von: A.S. (IP gespeichert)
Datum: 30. August 2006 14:56

Hallo

Ich habe noch einen Nachtrag:
Zwei Besuche beim Kinderarzt und einer beim Hautarzt konnte auch keine Klärung bringen.
"Ich weiss es nicht" war die einzige Antwort.
"Könnten Windpocken sein" heisst es, aber der Kleine wurde vor 2 Monaten dagegen geimpft und er hat auch kein Fieber. Ausserdem sind Bauch und Rücken von den Pusteln frei.
Der rote fleckige Ausschlag am ganzen Körper ohne den Kopf "könnte Nesselsucht sein", aber nur vielleicht.
Hoffentlich wird es nicht schlimmer.

gruß

A.S.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.