Forum :: Hautausschlag.de :: kleine rote flecken im gesicht -ohne juckreiz
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
kleine rote flecken im gesicht -ohne juckreiz
geschrieben von: paula_stern (IP gespeichert)
Datum: 09. August 2006 14:15

vielleicht kann mir ja jmd von euch weiterhelfen.. bitte! es wäre toll!
seit heute morgen habe ich hauptsächlich um die augen aber auch über die wangen verteilt diese kleinen roten flecken.
da die um die augen am auffälligsten sind, dachte ich erst es wäre eine unverträglichkeit einem neuen mascara gegenüber. aber es ist ja auch auf den wangen.
gut ist dass es weder juckt noch schmerzt - aber ich habe angst, es könnten geplatzte gefäße sein.
es sieht zwar nicht soo unglaublich schlimm aus, aber schön auch nicht. man könnte sagen: je näher man mir kommt desto mehr sieht man.
wenn mir jmd einen tipp geben könnte, ich wäre sehr dankbar!! alles liebe euch

Re: kleine rote flecken im gesicht -ohne juckreiz
geschrieben von: matilda (IP gespeichert)
Datum: 10. August 2006 00:04

hallo,
wenn du sagst, dass es geplatzte gefäße sein können, dann kann das eventuell daher kommen, dass du dich vielleicht übergeben hast??
durch erbrechen kann es manchmal sein, dass man einen roten kopf und geplatzte äderchen bekommt.
das geht aber in ein, zwei tagen wieder weg, keine sorge.

aber keine garantie.
wenn es was anderes ist, vielleicht mal zum arzt gehen?

liebe grüße.

Re: kleine rote flecken im gesicht -ohne juckreiz
geschrieben von: xxx (IP gespeichert)
Datum: 16. November 2006 17:45

genau das selbe hab ich auch, unter den Augen rote flecken... falls du was neues weißt schreib mal

vielen lieben dank..

Re: kleine rote flecken im gesicht -ohne juckreiz
geschrieben von: Hannah (IP gespeichert)
Datum: 09. September 2008 14:30

Hey..
mir gehts ähnlich, habe gelegentlich ohne grund kleine rote flecken unter meinen augen.. ich hatte es das erstemal vor ca. 3 Jahren, war bei verschiedenen Ärzten, hab alle möglichen Allergietest gemacht, bei denen nichts rauskam, wurde bestrahlt, nahm wenn ich es akut hatte kortinsonsalbe und allergietabletten.. mal hatte ich wochenlang nichts und dann kam wieder ein schub und ich hatte es einmal die woche oder mehrere tage lang nacheinander.. dann fing ich an mit akupunktur und ich hatte wirklich das gefühl das es half.. hatte nun über nen jahr diese flecken nicht mehr und dachte schon ich wäre davon "geheilt". Falsch gedacht, seit 3 tagen habe ich es wieder, zwar nicht so doll wie früher, als die flecken immer größer wurden, aber seit 3tagen sind sie wieder da und wollen nicht gehen, trotz tabletten und kortisonsalbe..
mich macht einfach nur verrückt, dass ich überhaupt keine ahnung habe woher das kommt? in welcher situation bekommt ihr denn diese flecken?

TIPP: wenn ihr vom hautarzt keine tabletten oder kortisonsalbe verschrieben bekommt, hilft es auch manchmal, wenn man schwarzentee kocht, diesen abkühlt und einen waschlappen dadrin tränkt und diesen dann aufs gesicht zu legen.

lg hannah



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.