Forum :: Hautausschlag.de :: Hilfe!! Bin schwer erkrankt und kann nicht mehr!!
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Hilfe!! Bin schwer erkrankt und kann nicht mehr!!
geschrieben von: Norbert (IP gespeichert)
Datum: 19. Juni 2006 00:48

Bitte wer kann mir helfen !!

Ich habe schon den ganzen Tag das Forum nach einer Antwort durchsucht und nichts gefunden was mir helfen könnte! Es hört sich für euch wahrscheinlich unglaublich an, aber ich glaube dass ich drei Geschlechtskrankheiten auf einmal habe und ich trau mich nicht zum Arzt. Ich habe vor einiger Zeit mit ein paar Leuten eine Orgie gefeiert weil man mich unter Drogen gesetzt hatte. Das muss sich für euch heftig anhören und ich mach so was normalerweise nie aber das Zeug was sie mir gegeben hatten war so stark dass ich nicht mehr wusste, was ich tue.. Ich hatte auch mit anderen Männern Sex - heute glaube ich, dass sie infiziert waren! Eigentlich habe ich noch kaum Erfahrungen mit Sexualität und solchen Sachen und mir ist das Ganze so wahnsinnig peinlich!!

Aber nun zu den Krankheiten: Nach ein einiger Zeit hatte ich erste Verwulstungen an meinem Glied festgestellt, dann wurde es immer schlimmer und schlimmer, juckte höllisch und es entzündete sich alles, es wurde immer eitriger und ich versuchte es irgendwie loszuwerden und drückte drauf rum bis eiter raus kam aber es wurde nur noch schlimmer! Aber nicht nur das! Auch mein Anus fing an zum jucken und ich hatte nur noch flüssigen Stuhlgang, ich hab mit einem Spiegel nachgesehen und sah mehrere dunkelrot entzündete Pilzgeflechte mit weiß schimmernden Flaum!! Daher vermute ich, dass ich auf der Orgie auch rektal missbraucht worden bin!
Ich bin echt verzweifelt! Beim Arzt hab ichs bis jetzt immer nur bis ins Wartezimmer geschafft und dann verließ mich immer der Mut und ich flüchtete aus Angst. Später kam noch ein Ausschlag am Mund hinzu, und ich dachte mir vorerst, dass es wegen dem Stress wäre aber bald bildeten sich gelbe Eiterbläschen am Mund und seit dem traue ich mich nicht mehr aus der Wohnung. Ich weiß echt nicht, wie es weiter gehen soll denn meine Krankheiten sind jetzt schon so fortgeschritten, dass ich nicht weiß, ob es überhaupt noch heilbar ist und mein Leben noch Sinn macht. Meine Nachbarin bringt mir immer das Essen zu mir aber ich schäme mich schon so vor ihr, dass ich sie seit fünf Tagen nicht mehr in die Wohnung lasse und ich hab schon nichts mehr zum essen zu hause, aber das macht nichts denn mir ists eh speiübel und ich kann nichts mehr essen, ich will nichts mehr essen! Es hat doch eh keinen Sinn! Ich sterbe doch so oder so bald schon, also kann ich es auch gleich beenden!! Wenn ich was essen würde, würde ich beim Stuhlgang vor Schmerzen nur noch schreien!

Vielleicht kann mir ja doch noch jemand Mut machen und irgendwie helfen, es ist meine letzte Hoffnung! Ich kann so nicht mehr weiter leben, entweder gibt es Heilung für meine Krankheiten oder ich muss mich ihnen geschlagen geben und es selbst beenden..

euer norbert

Re: Hilfe!! Bin schwer erkrankt und kann nicht mehr!!
geschrieben von: Jonas (IP gespeichert)
Datum: 19. Juni 2006 00:55

Norbert, das ist wirklich nicht so schlimm wie Du denkst. Hatte selber so etwas, und mir war es auch unglaublich peinlich. Habe mich zuerst nicht zum Arzt getraut. Bin dann schließlich hingegangen. Weißt Du, wieviel Prozent der Bevölkerung Geschlechtskrankheiten hat? 30 Prozent!!! Wir sind nicht alleine. Und es gibt wirksame Medikamente und Therapien. Geh zum Arzt, gleich morgen, Ich schreibe Dir das sofort auf Dein Posting, weil es wirklich wichtig ist und ich ähnliche Erfahrungen hinter mir habe wie Du sie beschreibst. Mir war es auch zu Anfang sehr peinlich. Aber das ist der Job des Arztes, der denkt sich nichts dabei, sondern wird dafür bezahlt, daß er uns hilft. Geh zum Arzt, gleich morgen.

Re: Hilfe!! Bin schwer erkrankt und kann nicht mehr!!
geschrieben von: Yvonne (IP gespeichert)
Datum: 19. Juni 2006 12:07

Norbert, so wie sich das anhört, hast du dir nen Tripper eingefangen!!! Hab ich von Kumpels schon gehört!!
Geh zum ARZT!!!!!!

Re: Hilfe!! Bin schwer erkrankt und kann nicht mehr!!
geschrieben von: Jonas (IP gespeichert)
Datum: 22. Juni 2006 23:44

Norbert, wie geht's Dir? Schreib mal.
Gruesse
Jonas

Re: Hilfe!! Bin schwer erkrankt und kann nicht mehr!!
geschrieben von: Stefan (IP gespeichert)
Datum: 03. September 2006 19:07

Ich kann leider nicht helfen, jedoch will ich auch noch sagen...

LASS DEN KOPF NICHT HÄNGEN DAS WIRD WIEDER =)


mfg Stefan



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.