Forum :: Hautausschlag.de :: wandernder ausschlag
Hautausschlag.de : Forum

Hautausschlag.de

Erfahrungsaustausch, Rat und Hilfe zu Problemen mit Hautausschlag

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
wandernder ausschlag
geschrieben von: doreen (IP gespeichert)
Datum: 13. Juni 2006 19:38

hi!

ich habe seit wochen immer mal wieder so einen mückenstichartigen ausschlag.
er kommt meist an den beinen oder leistengegend. es juckt halt auch. ich versuche nich zu jucken sonst wird es immer mehr.

manchmal ist es für ein paar tage auch mal nicht. heute is es zum ersten mal am auge aufgetreten..

hat jemand eine ahnung was das sein könnte?
ich dachte vllt irgendeine allergie gegen weichspüler oder so..

danke

Re: wandernder ausschlag
geschrieben von: doree (IP gespeichert)
Datum: 17. Juni 2006 16:00

heute is auch meine lippe angeschwollen..also langsam bekomm ich angst..es muss aber von innen kommen..

Re: wandernder ausschlag
geschrieben von: Christian (IP gespeichert)
Datum: 17. Juli 2006 19:29

Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem. Der Ausschlag ist wie oben beschrieben Mückenstichartig. Habe es jetzt seit etwa einer Woche. Es fing an der rechten Leistengegend an und wandert jetzt langsam auch auf die linke Seite und runter auf die Oberschenkel. Der Ausschlag ist nicht ständig am jucken sondern nur bei Reizung oder beim schwitzen. Das tolle ist, das ich beim Hautarzt war als es anfing, aber wegen einer ganz anderen Sache. Der Arzt hat es gesehen und mich nur gefragt ob ich ein Hund hätte, da es vielleicht Läuse oder Flöhe vom Hund seien könnten. Als er das sagte hatte ich nur sehr wenige Flecken und sie sehen tatsächlich sehr nach stichen aus. Wir haben einen Hund aber wir können beim besten willen keine Parasiten entdecken. Und da der Ausschlag wandert kann ich mir nicht vorstellen das es Parasiten vom Hund sind. Also ich wäre auch froh wenn hier jemand etwas hierzu sagen könnte, da ich es auch nicht sehr lustig finde. Und ich finde keinerlei passende Krankheit zu diesem Bild. Ich habe sonst gar keine Beschwerden.
Christian

Re: wandernder ausschlag
geschrieben von: Alexandra (IP gespeichert)
Datum: 15. August 2006 23:27

Hi!
Ich habe das selbe Problem wie ihr seit ein paar Tagen. Bei mir kommen diese komischen Quaddeln aber erst, wenn ich kratze. Habe am ganzen Körper ein total schreckliches Jucken. Wenn ich dann kratze, entstehen diese Pusteln die aussehen wie Mückenstiche. Nach einer Weile verschwinden sie auch wieder. Am schlimmsten juckt es am Haaransatz und in den Ohren. Was ist das nur?

Re: wandernder ausschlag
geschrieben von: warumeinfachbabe (IP gespeichert)
Datum: 27. August 2006 20:36

hört sich ganz nach einer bestimmten art von schuppenflechte an

Re: wandernder ausschlag
geschrieben von: Wolfgang (IP gespeichert)
Datum: 30. August 2006 17:35

Hallo!

Ich habe auch die gleichen Symptome wie ihr und das schon seit 3 Wochen. Es fing mit der Kopfhaut an und jetz ist es mal hier und mal da, aber immer an mehreren Stellen zugleich. Sobald ich kratze wird der Juckreitz schlimmer und der Ausschlag wir rot und warzig.
Habe schon alles auf Parfümfrei umgestellt vom Weichspüler bis zum Haarshampoo. Wer weiß Rat?



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.