Forum :: Kinderpsychologen.de :: Übelkeit und Kopfschmerz bei 6 jährigen Jungen
Kinderpsychologen.de : Forum

Kinderpsychologen.de

Diskussionsforum zur Kinderpsychologie und Verzeichnis von Kinderpsychologen in Deutschland

Hier im Forum können Sie gerne Ihre Fragen im Bereich der Kinderpsychologie stellen. Als zugelassener Kinderpsychologe können Sie sich zudem hier gerne kostenlos mit Ihrer Praxisanschrift eintragen.

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Übelkeit und Kopfschmerz bei 6 jährigen Jungen
geschrieben von: Naturfreund (IP gespeichert)
Datum: 15. Juni 2010 22:58

Hallo zusammen,
Wir sind bei unserem 6 jährigen Sohn etwas ratlos geworden!
Unser Goldstück geht in die erste Klasse und hat sich bisher prächtig entwickelt.
Wenn es bisher um Morgenrituale und Verabschiedung zur Schule ging, war meine Frau immer anwesend. Seit kurzem hat meine Frau jedoch eine neue Stelle angefangen und kann wegen der Einarbeitung im Moment diesen Part aus zeitlichen Gründen nicht mehr erfüllen.
Seit dieser Zeit kommt es immer wieder vor, dass unser Sohn ( die Morgenrituale und die Verabschiedung wurden dann schon von mir erledigt ) den Schulweg abbricht und wieder nach Hause kommt. In der Regel weint er und klagt über Übelkeit, oder über Kopfschmerzen. Teilweise auch über beides! Wenn er dann etwas Ablenkung ( in welcher Form auch immer ) erfährt, verfliegt dieses Gefühl bei Ihm und er kann seinen Schulweg wieder antreten.
Wir sind uns im Moment leider nicht sicher, wo hier der "Hund" begraben liegt. Wenn es eine organische Sache wäre, müssten die Symptome doch längst ( dieser Zustand besteht nun seit rund 4 Wochen ) nachlassen??? Wenn es eine psychische Sache ist, fehlt uns der richtige Weg, mit dem Problem umzugehen! Meine Frau möchte sich von unserem Sohn in dieser Hinsicht nicht unter Druck setzen lassen. Dennoch liegt der Verdacht für uns nahe, dass die Umstellung für unseren Sohn ein Problem darstellt.
Aber wie geht man damit um? Sollte im Zweifelsfall ein Kinderpsychologe zu Rate gezogen werden, oder wird die Thematik von uns überbewertet?
Bitte um Rückmeldungen.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.