Forum :: Kinderpsychologen.de :: mein Sohn 3 heult ständig
Kinderpsychologen.de : Forum

Kinderpsychologen.de

Diskussionsforum zur Kinderpsychologie und Verzeichnis von Kinderpsychologen in Deutschland

Hier im Forum können Sie gerne Ihre Fragen im Bereich der Kinderpsychologie stellen. Als zugelassener Kinderpsychologe können Sie sich zudem hier gerne kostenlos mit Ihrer Praxisanschrift eintragen.

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
mein Sohn 3 heult ständig
geschrieben von: schnecke76 (IP gespeichert)
Datum: 23. Juni 2009 08:54

Mein Sohn wird im Juli 3 und hat seit Februar einen Bruder, den er auch über alles liebt. Der große ist in 2 mal die Woche in einer Spielgruppe und fühlt sich dort auch sehr wohl.
Seit ca. 1 Monat flippt er ständig wegen Kleinigkeiten aus. Es muss nur einmal etwas nicht nach seinem Kopf gehen, dann fängt er an jämmerlich zu heulen. Er läßt sich dann auch nicht mehr beruhigen und er sagt aber auch nicht, was eigentlich los ist.
Zur Zeit will er auch nicht mehr in die Spielgruppe und hängt nur an mir rum. Er will dauernd getragen werden, hängt mir immer am Rockzipfel.
Wenn ich mit ihm schimpfe, ruft er nach Papa (der aber arbeiten ist), wenn Papa mit ihm schimpft, ruft er nach mir.
Ich versuche immer ruhig zu bleiben und ihm die Sache zu erklären, das nützt jedoch nichts, es kommt dann doch häufig zum Streit und ich muss laut werden.
Ist das die normale Trotzphase? Liegt es an seinem Brüderchen? Wird das besser, wenn er ab nächster Woche im Kindergarten ist?
Ich bin nach so einem "Anfall" immer total fertig und könnte grad mitheulen, weil ich ihn doch so lieb hab und nichts falsch machen will...
Bitte helft mir....



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.