Forum :: Kinderpsychologen.de :: merkwürdiges Verhalten
Kinderpsychologen.de : Forum

Kinderpsychologen.de

Diskussionsforum zur Kinderpsychologie und Verzeichnis von Kinderpsychologen in Deutschland

Hier im Forum können Sie gerne Ihre Fragen im Bereich der Kinderpsychologie stellen. Als zugelassener Kinderpsychologe können Sie sich zudem hier gerne kostenlos mit Ihrer Praxisanschrift eintragen.

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
merkwürdiges Verhalten
geschrieben von: rosetta (IP gespeichert)
Datum: 10. Dezember 2005 13:21

Guten Tag,
ich hab eine spezielle Frage. Es geht da mehr um ein merkwürdiges Verhalten von meiner Tochter knapp 2 jahre. Sie verkriecht sich stets in ganz kleine und enge Schachteln, Kisten, Wäschkorb etc.. auch in Ecken und Zwischenräume in der Wohnung (nicht ängstlich)sie lacht oft dabei und nimmt all seine Plüschtiere mit sich.Ich muss hinzufügen, dass ich im Moment sehr traurig bin. Versuche es aber ihr gegenüber zu verbergen, obwohl ich spühre, dass sie es merkt. Auch verlangt sie ständig , was sie frühre selten tat den Nuggi. Was bedeutet das?
ich möchte, dass es meinem Kind gut geht und es nicht leiden muss.

liebe Grüsse Andrea

Re: merkwürdiges Verhalten
geschrieben von: bine (IP gespeichert)
Datum: 25. Oktober 2006 18:47

Also ich weiss noch aus eigener Erfahrung,wie schön es ist mit Schachteln zu spielen.Meine Schwester und ich sind in einem Spielzeuggeschäft aufgewachsen und das beste daran waren vielleicht die vielen leeren Schachteln von den ausgeräumten Waren.
Wir waren sehr Einfallsreich damit und hatten auch mit Nachbarskindern und Freunden die tollsten Spiele in selbstgemachten Papphäusern.
Inzwischen habe ich drei Kinder,die das genauso sehen.Weniger ist oft mehr.Ich denke deine Tochterspielt und probiert einfach ihre natürliche weibliche Rolle.Sie ist die Mutter ihrer Plüschtiere und die Schachtel oder Ecke ihr trautes Heim.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.