Forum :: Kinderpsychologen.de :: Verschlossen
Kinderpsychologen.de : Forum

Kinderpsychologen.de

Diskussionsforum zur Kinderpsychologie und Verzeichnis von Kinderpsychologen in Deutschland

Hier im Forum können Sie gerne Ihre Fragen im Bereich der Kinderpsychologie stellen. Als zugelassener Kinderpsychologe können Sie sich zudem hier gerne kostenlos mit Ihrer Praxisanschrift eintragen.

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Verschlossen
geschrieben von: Tomster (IP gespeichert)
Datum: 06. April 2008 22:22

Guten Abend,

wir habe ein Problem mit unserer 5-jährigen Tochter. Ab dem dritten Lebensjahr hat sie aufgehört Familienmitglieder zu grüßen oder sich einfach zu bedanken. Zuerst dachten wir es ist "nur eine Phase" oder Schüchternheit aber selbst mit 5 begrüßt sie nicht die Onkels, Tanten & Cousins. Oma & Opa sind kein Problem aber die anderen.... Selbst an ihrem Geburtstag, kein Danke für die Geschenke. Auch schaut sie sie nichtmal an, wenn sie angesprochen wird dreht sie sich um und geht. Im Kindergarten ist es kein Problem. "Fremde" sind auch nicht so das Problem, sie nimmt die Gelbwurscht von der Metzgerin an oder sagt dem Eismann welche Kugel Eis sie gerne hätte, da funktioniert es mit bitte und danke wunderbar.

Nun ist es aber so, sie hat noch ein Jahr "Schonfrist" dann geht es in die Schule und mit diesem Verhalten wird sie dort untergehen! Da ist sie eine unter vielen und wenn sie sich nicht traut den Mund aufzumachen wird sie übergangen.

Hat jemand eine Idee wie wir unserer Tochter helfen können?



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.