Forum :: Kinderpsychologen.de :: starke Aggression bei 3 jährigem Mädchen
Kinderpsychologen.de : Forum

Kinderpsychologen.de

Diskussionsforum zur Kinderpsychologie und Verzeichnis von Kinderpsychologen in Deutschland

Hier im Forum können Sie gerne Ihre Fragen im Bereich der Kinderpsychologie stellen. Als zugelassener Kinderpsychologe können Sie sich zudem hier gerne kostenlos mit Ihrer Praxisanschrift eintragen.

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
starke Aggression bei 3 jährigem Mädchen
geschrieben von: pappowitsch (IP gespeichert)
Datum: 09. Januar 2008 23:58

Wir sind Großeltern einer fast 3jährigen Enkelin, die zusammen mit unserer Tochter ein Zimmer in unserm Haus bewohnt.
Es kommt immer wieder vor, daß unsere Enkelin sehr unruhig schläft. Oft wacht sie dann auf, verlangt etwas zu trinken, meist in dem Bett ihrer Mutter und steigert sich dann in eine unglaublichen Wutanfall hinein, weil irgendetwas nichtiges bei der Übergabe der Flasche nicht richtig war. Dabei ist das Kind gar nicht ganz da, schlägt um sich und schreit mit maximaler Intensität. Sie tobt und wütet- man darf sie nicht berühren -bis sie die Kräfte verlassen. Das kann 1-2 Stunden beanspruchen, wenn es schlimm kommt, dann sind alle anderen in der Familie wach. Das führte schon dazu, daß meine anderen Kinder wegen Schlafmangels nicht zur Schule gehen konnten....Phasen dieser Art können Monate andauern. Mit Glück sind mal 1-2 Nächte dabei, wo es nicht eskaliert. Das ganze fing aber schon mit 1 1/2 Jahren an.
Die gleiche Störung ist auch schon bei der Mutter aufgetreten. Auch da waren wir hilflos. Nur scheint die Intensität diesmal schlimmer zu sein. Alle Versuche sie zu beruhigen scheitern. Kurioserweise ist so eine Art Einsicht vorhanden. Sie sagt dann: Ich möchte lieb sein, dabei ist sie auf 180 und kann nicht aufhören zu wüten.
Die Hausärztin sagt, es wäre das Nachtschrecksyndrom und man könne darauf hoffen, daß alles mit 3 Jahren vorbei ist. Ist das wirklich alles was man tun kann ? Bin für jeden Rat dankbar.

Re: starke Aggression bei 3 jährigem Mädchen
geschrieben von: kik (IP gespeichert)
Datum: 01. April 2008 14:28

guten tag
meine tochter wird im juli 2 jahre jung.
und wir haben das selbe problem wie wissen an manschen tagen garnicht was wir machen sollen. ich habe ihr bericht durchgelessen und ich konnte keine antwort finden.
ich hoffe sie haben es im griff bekommen und können uns jetzt helfen.
über ein paar tips fürden wir uns sehr freun.

mit freundlichen grüsseeen Fam. kik



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.