Forum :: Kinderpsychologen.de :: Wieviel kann man einem Kind zumuten
Kinderpsychologen.de : Forum

Kinderpsychologen.de

Diskussionsforum zur Kinderpsychologie und Verzeichnis von Kinderpsychologen in Deutschland

Hier im Forum können Sie gerne Ihre Fragen im Bereich der Kinderpsychologie stellen. Als zugelassener Kinderpsychologe können Sie sich zudem hier gerne kostenlos mit Ihrer Praxisanschrift eintragen.

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Wieviel kann man einem Kind zumuten
geschrieben von: susie142 (IP gespeichert)
Datum: 11. Juli 2007 13:06

Mein Sohn ist 5 Jahre und geht in den Kindergarten.
Von Anfang an gab es Probleme, ständiger Erzieherinnenwechsel und der Zustand des Kindergartens aus hygienischer Sicht.
Mein Sohn ist ein wenig sensibel und hängt sehr an seiner Erzieherin die leider sehr oft Krank ist, davon abgesehen ist sie die einzige die sich wircklich mit Problemen der Kinder & Eltern auseinandersetzt.
Jetzt wurde beschlossen das die Kinder die nächstes Jahr zur Schule gehen (u.a.mein Sohn), in eine andere Gruppe mit einer anderen Erzieherin "verbannt" werden sollen.
Die Leiterin unseres Kindergartens ist der Meinung das es das beste für die Kinder wäre denn in der Schule werden sie auch nicht mehr gefragt....
Davon abgesehen dasss ich meinen Sohn erst mit 7 in die Schule lasse, finde ich das vom Prinzip her furchtbar das man den Kinder, ehe sie richtig im Leben stehen schon derartige Maßnahmen aufdrängt und sie von der gewohnten Umgebeung& Bezugsperson wegreißt, nun frag ich mich ob das psychologisch wertvoll für ein Kind in dem Alter sein soll? Sicher soll man sie nicht in Watte packen aber wenn sie erst in der Schule sind werden sie es noch lange genug schwer haben, muss man ihnen das das aber jetzt schon antun?



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.