Forum :: Kinderpsychologen.de :: Brauche Rat
Kinderpsychologen.de : Forum

Kinderpsychologen.de

Diskussionsforum zur Kinderpsychologie und Verzeichnis von Kinderpsychologen in Deutschland

Hier im Forum können Sie gerne Ihre Fragen im Bereich der Kinderpsychologie stellen. Als zugelassener Kinderpsychologe können Sie sich zudem hier gerne kostenlos mit Ihrer Praxisanschrift eintragen.

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
Brauche Rat
geschrieben von: emeline (IP gespeichert)
Datum: 26. April 2006 23:53

Hallo, ich habe 2 Söhne, um die ich mich hauptsächlich alleine kümmere. Der Vater lebt zwar mit uns, kümmert sich aber weniger um die beiden. D.h. zur Schule bringen, Essen, Hausaufgaben, Elternsprechtag usw. ist ausschließlich meine Aufgabe. Er spielt ab und zu mit ihnen , kuschelt auch und ist nie agressiv. Die Patentante des älteren Sohnes hat sich oft um meinen Jungen gekümmert, wenn der Vater sich nicht zuständig fühlte und ich arbeiten musste. Mein Sohn hat auch schon mehrere Wochen bei der Patentante verbracht und mag sie sehr gern. Sie lebt allein und hat keine Kinder. Seit einiger Zeit hat sich mein älterer Sohn sehr abweisend gegenüber dem Vater verhalten, wollte ihm nicht selbstgebastelte Sachen zeigen , hat hinter seinem Rücken Grimassen geschnitten usw. Auf Fragen kam von meinem Sohn kaum eine Antwort. Der Vater hat vermutet, dass die Patentante mit Äusserungen gegen den Vater das Verhältnis beeinträchtigt. Ich konnte das nicht glauben. Jetzt kam es in meiner Wohnung zu einer tätlichen Auseinandersetzung zw. dem Vater und Patentante, als sie meinen Sohn in einer ablehnenden Haltung bestärkte. Er wollte sie rauswerfen, sie ging nicht und es kam zu Handgreiflichkeiten. In diesen Minuten fielen natürlich auch böse Worte, und das letzte , was sie sagte war an meinen Sohn gerichtet: Na, siehst Du jetzt, was Du für einen Vater hast? Seitdem haben wir nur telefonisch Kontakt gehabt, mein Lebensgefährte sagt glaubhaft, er schmeisst sie wieder raus, wenn sie nochmal kommt, er lässt sich nicht seine Familie zerstören, die Patentante ist sich keiner Schuld bewusst, hat schon gemeinsame Freunde informiert, die mich angerufen haben und uns unmöglich finden, wir hätten die Patentante jahrelang ausgenutzt und jetzt sowas. Ich hänge irgendwie dazwischen und will nur das beste für meinen Sohn. Aber was ist das beste für ihn?

Re: Brauche Rat
geschrieben von: bine (IP gespeichert)
Datum: 25. Oktober 2006 20:43

Wenn der Vater sich nicht sehr um die Kinder kümmert,das ist schade,aber die Tante als Erziehungsperson finde ich verantwortungslos,dass sie den Sohn gegen den Vater aufhetzt.Anstatt dessen sollte sie ihm lieber zeigen wie er selbst richtig damit umgehen kann.Ich würde mich lieber von der Tante fernhalten und versuchen das Problem mit dem Vater etwas zu bessern.

Re: Brauche Rat
geschrieben von: karin (IP gespeichert)
Datum: 06. Dezember 2006 12:12

weiß nicht, wie ich sonst ins forum komme. kenne mich nicht so aus. brauche dringend namen von kinderpsychologen in der gegend von Mayen oder Koblenz, Neuwied , in dieser gegend . karin

Re: Brauche Rat
geschrieben von: MIL (IP gespeichert)
Datum: 08. Dezember 2006 01:06

Ich denke mal, man sollte versuchen den Kontakt zwischen der Patentante und dem Vater wieder hinzukriegen und rauskriegen, warum die Tante sich so verhält. Gibt es einen Grund dafür? Einfachso wird sie doch so ein Theater nicht machen. Von der anderen Seite, wenn die Tante ihre ganze Freunde auf ihre Seite stellt, muss man sich gedanken machen, ob dieser Kontakt gut ist. Entscheide das mit deinem Mann zusammen. Wenn ihr Meint, dass die Tante nicht mehr kommen soll, so erklärt es auch den Kindern, damit sie es auch verstehen, denn dein Sohn mag die Tante sehr.



--


@Karin:


Ich habe keine Kinderpsychologen in den Städten gefunden, die du angegeben hast. Du kannst aber folgendes machen:


- Geh auf www.peterzahlt.de

- Gib als Zielrufnummer 118 10


Peterzahlt.de übernimmt die Kosten für das Gesprüch mit dem Auskunft, du kannst dann direkt nachfragen ;o)








Gruß zu euch beiden, Igor Myroshnichenko





In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.