Forum :: Kinderpsychologen.de :: 6 jährige Tochter hat ständig sexuelle Gedanken im Kopf...
Kinderpsychologen.de : Forum

Kinderpsychologen.de

Diskussionsforum zur Kinderpsychologie und Verzeichnis von Kinderpsychologen in Deutschland

Hier im Forum können Sie gerne Ihre Fragen im Bereich der Kinderpsychologie stellen. Als zugelassener Kinderpsychologe können Sie sich zudem hier gerne kostenlos mit Ihrer Praxisanschrift eintragen.

Unser Forum zum Recht in Deutschland: Recht1.de [hier klicken]

 
6 jährige Tochter hat ständig sexuelle Gedanken im Kopf...
geschrieben von: Michele (IP gespeichert)
Datum: 26. Februar 2006 20:06

Hallo!

Ich habe eine 6 jährige Tochter die ständig an irgendwelche Dinge denkt, die meiner Meinung nach nur ein Erwachsener denken darf/sollte. z.B.(ich schreibe einen Teil mal in Stichpunkte auf),
ich habe daran gedacht...

-wie eine Frau den Penis von einem Mann im Mund hatte,
-wie eine Frau und ein Mann Sex machen,
-wie mir ein Mann in meine Scheide guckt,
-wie ein Mann einen ganz langen Penis hat...

dann reibt sie des öfteren an ihrer Scheide und sagt mir dann das es gut tut...es geht nur noch um solche Sachen. Sie fängt meistens abends im Bett an zu weinen weil sie diese Gedanken nicht aus ihrem Kopf bekommt. Dazu kommt noch das sie sehr oft daran denkt das irgendwelche Leute(z.B. ich(Mutter), Familie oder Bekannte) total blöd sind(denkt an Schimpfwörter die unter die Gürtellinie gehen) und sagt im nächsten Moment das es ja garnicht stimmt, aber das sie ständig daran denken muß. Sie fühlt sich total mieß dabei, aber kann diese Gedanken nicht abstellen.

Ich versuche mit ihr darüber zu reden, versuche raus zu kriegen ob mal etwas vorgefallen ist. Beobachte wie sie reagiert wenn sie meinen Mann unter der Dusche sieht(nicht das ich denke das mein Mann etwas damit zu tun hat, aber man muß eben auf alles achten). Aber es ist alles normal. Ich weiß wirklich nicht mehr was ich machen soll. Vielleicht können sie mir ja helfen?!
Soll ich zu einem Psychologen?

Wäre über jede Hilfe dankbar!

LG Michele G.

Re: 6 jährige Tochter hat ständig sexuelle Gedanken im Kopf...
geschrieben von: Inka (IP gespeichert)
Datum: 02. Juni 2006 22:26

Also es ist schon Merkwürdig. ich selber bin erst 12 und denke nicht an sowas.
Ich ahbe mal ind er zeitung einen bericht gelesen das ein Mädchen umbediengt zu ballet wollte. Die eltern jedoch keine zeit hatten und Den NACHBAR bneauftragten das Kind 1 Stunde zu sich zu nehmen und dann zu ballet zu bringen. Das kind kahm immer später zu ballet aber wollte früher PRIMA BALLERINA werden aber dann sagte sie: WILL NICH MER ZU BALLET. Die mutter wusste nicht warum und ftragte das kind immer aus. dann sagte es: "Wenn cih dir es sage dann has du mich nciht mehr leib hat der nachbar gesagt" Dann erzählte das kInd das sie imemr komisch angefasst wurde und ausgezogen wurde und Die anchbars Würste anfassen sollte.


Ich denke mal aus dem hinterkopf das deine Tochter vielleicht im Fernsehen was mkomsiches gesehen hat oder von Freunden / Freundinnen oder sogar ein mann ind er Umkgebung was damit zu tun hat.

Ich würde zu einem Psychoogen gehen. Wenn deine Tochter fragt was das ist, musst du ihr nicht die wahrheit sagen aber aucdh nciht an,ügen, sag ihr z.b das dieser Mensch mit dir diese gedanken teilen will ODEr si wegmachen will, alsodas er son art aRZT ist der diese GEdanken löscht. Das hötte bestimmt bei mir auch geholfen wenn cih dieses Problem hätte.!


Deine INka



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.