Forum :: Eileiterschwangerschaft.de :: nach 2ESS endlich ein kind
Eileiterschwangerschaft.de : Forum
 
nach 2ESS endlich ein kind
geschrieben von: noni2 (IP gespeichert)
Datum: 15. September 2007 19:58

Hallo ihr Lieben, diese Nachricht ist an alle gerichtet. Bin froh, das viele so denken wie ich immer gefühlt habe un immer noch so fühle. Ich hatte im Dez 2000 und im Feb 2002 2 Eileiterschwangerschaften im rechten Eileiter, dieser ist mir entfernt worden. Niemand(ausser mein Mann) konnte meine Trauer verstehen. Da ich nur noch einen Eileiter habe, dachte ich das wars, ich werde nie Mutter. Habe mich dann einer IVF Behandlung unterzogen, ohne Erfolg. Das Ende vom Lied, war Trauer und Depressionen. Danach habe ich mich in die Hände einer Heilprakterin begeben, mit Fußfreflexzonenmassage wollte ich es erneut probieren. Nach 3 Monaten bin ich schwanger geworden, ich hatte total Angst, daß es wieder eine Eileiterschwangerschaft sein könnte. 10 Tagen nach dem HCG Test konnten mir die Ärzte in der Uni bestätigen, das die Schwangerschaft in der Gebärmutter sitzt. Ich habe geweint vor Glück,mein Mann auch, danach folgten lange 9 Monate mit Ängsten, ob alles gut geht. Heute ist unsere Tochter 4 Jahre alt und unser ganzes Glück. Ich drücke allen ganz fest die Daumen, die noch voller Angst und Trauer sind. Liebe Grüße Noni



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.