Forum :: Eileiterschwangerschaft.de :: Eileiterschwangerschaft
Eileiterschwangerschaft.de : Forum
 
Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Charlotte (IP gespeichert)
Datum: 13. August 2005 18:55

Hallo alle zusammen,

Ich bin nun fast 28 Jahre alt, habe eine Tochter sie wird im Dezember 5 Jahre, seit Juni 2002 versuchen wir noch ein Kind zu bekommen, September 2002 hatte ich meine erste Eileiterschwangerschaft, dann wurde ich immer wieder Schwanger blieb es aber nicht so etwa in der 5 SSW fing ich an zu bluten, jetzt im Juli 2005 hatte ich wieder eine Eileiterschwangerschaft so wie 2002 im rechten Eileiter diesmal mussten sie ihn entfernen.
Soviel erstmal zu meiner Situation. In den letzten Jahren habe ich mich über alle Möglichkeiten informiert, wer also schon eine ESS hatte, ist die Gefahr das es wieder passiert um 50% erhöht. Ich selber hatte das Pech das es nochmal passiert ist, nun fehlt mir ein Eileiter und die Chancen sinken das ich nochmal ein Kind bekommen werde. Wenn jemand das hier ließt und in einer ähnlichen Situation ist dann bitte schreibt mir, wie es dir ergangen ist !!!!

Gruß Charlotte

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Steffanny (IP gespeichert)
Datum: 30. August 2005 15:08

Hallo Charlotte,

mir ging es aehnlich wie Dir.
Wir haben schon einen Sohn, 2 Jahre alt, und vor 2 Monaten hatte ich eine Eileiterschwangerschaft. Dabei musste er linke Eileiter entfernt werden. Jetzt muessen wir einige Monate warten, wenn wir es erneut versuchen wollen. Mein Arzt sagte mir, dass es ein gewisses Risiko gibt, nochmal eine Eileiterschwangerschaft zu haben und dabei evtl. den anderen Eileiter zu verlieren. Aber es ist wichtig, positiv zu bleiben. Sei froh, dass es mit eurem ersten Kind so gut geklappt hat. Wie gut die Chancen stehen, kannst Du nur mit einem naechsten Versuch herausfinden. Es wird bestimmt laenger dauern, da nur noch ein funktionierender Eileiter da ist. Ich drueck Dir ganz fest die Daumen!

Gruesse
Steffanny

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Charlotte (IP gespeichert)
Datum: 01. September 2005 16:16

Hallo Steffanny,

ich danke dir! Es ist sehr schwer für mich in dieser Situatino positiv zu bleiben.. Ich habe angst das mir mein Arzt sagen könnte, ich müsse es lassen und mich damit abfinden, das ich kein Kind mehr bekommen kann!
Wie geht es dir und deinem Partner? Werdet ihr es nochmal versuchen? Hattest du bei dienem Sohn eine normale Schwangerschaft? Ich hatte gehoft hier jemanden zu finden mit dem ich in Kontakt bleiben kann, um immer wieder darüber zu schreiben wie es mir geht, und zu erfahren wie andere damit umgehen. Ist das bei dir auch so? Bin ich zu direkt?
Das es jetzt länger dauern wird bis ich wieder Schwanger werde, macht mir eigendlich keine sorgen, sovieles ist passiert in den letsten Jahren, damit werde ich nun auch noch fertig. Noch darf ich nicht schwanger werden, muß noch etwa 2Monate warten. Ich hoffe du schreibst mir wieder, denn ich würde dich gerne etwas besser kennenlehrnen. Bis dahin alles Gute!!

Liebe grüße Charlotte

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Steffanny (IP gespeichert)
Datum: 03. September 2005 11:17


Hallo Charlotte,

stimmt Deine e-mail Adresse hier noch? Habe Dir eben eine Testmail
geschickt, vielleicht koennten wir uns per e-mail weiter austauschen.

Gruesse Steffanny



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.