Forum :: Eileiterschwangerschaft.de :: Eileiterschwangerschaft
Eileiterschwangerschaft.de : Forum
 
Zur Seite:  vorherige Seite 12345678nächste Seite
aktuelle Seite:6 von 8
Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Stephanie (IP gespeichert)
Datum: 10. Februar 2006 15:52


Hallo Jenny,

Ja ich bin Schwanger, aber das ist jetzt schon meine 3 Schwangerschaft.
Hab schon 2 Kinder mein Sohn ist 4 und meine Tochter ist 2.
Ich weiss ich bin erst 23 aber ich wollte schon immer früh kinder haben.

Gruss

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Jenny (IP gespeichert)
Datum: 10. Februar 2006 22:56

Hallo Stephanie
schon das dritte Kind super und ist alles gesund ich hoffe es mal
mich interisiert z.Z.alles über Schwangerschaften darum meine Fragen,wovor ich Angst hätte ist die Geburt wie ein Baby nur da unten rauskommen kann so groß ist der Geburtskanal ja auch nicht
weist Du Stephanie meine Mutter kann ich nicht fragen sie ist nicht mehr da
Na dann wünsche ich Dir alles Gute ja
Tschüß

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Stephanie (IP gespeichert)
Datum: 13. Februar 2006 08:54


Hallo Jenny,

Ja schon mein drittes Kind.
Ja es ist alles gesung.

Also das sagen viele das sie angst vor der Geburt haben,hatte ich auch.
Aber so schlimm ist das gar nicht.
Wenn die Geburt des Kindes so weit ist , dann dehnt sich alles, um platz für das Kind zu machen.

Tut mir echt leid wegen deiner Mutter.

Stephanie

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Jenny (IP gespeichert)
Datum: 14. Februar 2006 09:56

Hi Stephanie,
das freut mich das alles gesund ist bei Euch ,
habe mal eine Geburt im Fernseher gesehen es muß sehr weh tun aber denke das es auch ein wahnsinniges Glücksgefühl ist.
Nein das mit meiner Mutter braucht Dir nicht leid zu tun weil..... ach Stephanie ich will es schon sagen und hätte da noch viele Fragen aber hier wo alle es mitlesen können?das mag ich nicht so
Wann ist den bei Dir der Termin zur Geburt?
Jenny

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Stephanie (IP gespeichert)
Datum: 14. Februar 2006 12:19

Hallo,

Ja es tut weh, aber sobald das Kind dann da ist hat man komplett alles vergessen.

Schon klar, das man hier nicht alles reinschreibt,würde ich auch nicht machen.

Geburtstermin der ist im September, dauert also noch eine weile.

Stephanie

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Stephanie (IP gespeichert)
Datum: 14. Februar 2006 18:26

Hallo Jenny,

Wenn du willst kann ich dir meine Email adresse geben.

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Jenny (IP gespeichert)
Datum: 14. Februar 2006 20:42

ja das wäre lieb von Dir mit der E-mail adresse aber das können doch alle hier lesen ich hätte sie Dir auch schon von mir gegeben

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Stephanie (IP gespeichert)
Datum: 15. Februar 2006 11:26


Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: svemisu (IP gespeichert)
Datum: 25. März 2006 20:00

hallo ihr,
nach langer zeit habe ich mal wieder im netz geschaut.Ich invergangenen jahr eine ess.Bin über die ganze sache auch noch nicht hinweg.Ich habe das problem das ich nur noch einen intakten eileiter habe.die chance auf eine schwangerschaft ist bei mir sehr gering.ich suche antworten auf meine fragen und finde sie nicht.ich weiss das ich mich seit langen nicht gemeldet habe aber mir ging es in den letzten monaten wirklich nicht gut .hatte weitere op`s in dieser hinsicht.Wer kann mir einen eventuellen tip geben wie ich diese leere in mir überwinden kan. würde mich über eine reaktion sehr freuen.
euere svemisu

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Ina (IP gespeichert)
Datum: 26. März 2006 14:47

Hallo Svemisu,

es tut mir so leid wie es dir gerade geht. Meine ESS liegt jetzt 2 Monate zurück. Ich stecke auch gerade wieder in Panik und Angst. Ich habe jetzt links ein Ziehen und denke es ist wieder eine ESS. Allerdings sind die Bauchschmerzen nicht so heftig wie damals. Mein rechter Eileiter konnte zwar erhalten werden ist aber nicht funktionsfähig. Ich bin jetzt auch auf den linken angewiesen und das Glück, dass alles gu geht.

Ich versuche positiv zu denken, meinen Verstand immer einzusetzten. Allerdings gelingt mir das nicht immer.

Warum musstest du wieder operiert werden?

Alles Liebe und sonnige Grüße

Ina

Zur Seite:  vorherige Seite 12345678nächste Seite
aktuelle Seite:6 von 8


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.