Forum :: Eileiterschwangerschaft.de :: Eileiterschwangerschaft
Eileiterschwangerschaft.de : Forum
 
Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Jeannette (IP gespeichert)
Datum: 27. Juli 2006 15:26

Hallo,

ich hatte vor 14 tagen eine Eileiterschwangerschaft gehabt, die mir sehr schweer fällt.
Wir haben uns sehr darüber gefreut,das war das abzulute Wunsch Kind,und jetzt ist alles vorbei.
Meine frage ist, muß ich wirklich 3 monate warten um wieder Schwanger zu werden??
Was wäre, wenn ich eher Schwanger werde???
Haben sie solche erfahrungen schon gemacht?
Könnte die nächste Schwangerschaft gut ausgehn,auch wenn ich meine schonzeit nicht ein halte???

Lg Feuerzauber!!


Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: feuerzauber29 (IP gespeichert)
Datum: 27. Juli 2006 17:10

Jeannette schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> ich hatte vor 14 tagen eine
> Eileiterschwangerschaft gehabt, die mir sehr
> schweer fällt.
> Wir haben uns sehr darüber gefreut,das war das
> abzulute Wunsch Kind,und jetzt ist alles vorbei.
> Meine frage ist, muß ich wirklich 3 monate warten
> um wieder Schwanger zu werden??
> Was wäre, wenn ich eher Schwanger werde???
> Habt ihr solche erfahrungen schon gemacht?
> Könnte die nächste Schwangerschaft gut
> ausgehn,auch wenn ich meine schonzeit nicht ein
> halte???
>
> Lg Feuerzauber!!
>
>






1 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.07.06 17:29.

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Andrea33 (IP gespeichert)
Datum: 28. Juli 2006 08:56

Hallo!!

also ich hatte leider auch eine EUG (5.4.2006).
Wie lange Frau warten sollte ist sicherlich auch abhängig von der OP!!! Hattest du eine "Entfernung" oder ein "Öffnen plus Ausspülen" deiner EUG???
Ich hatte unmittelbar nach diesem Schock garkeinen Bedarf wieder schwanger zu werden...brauchte erstmal Zeit zur "Seelenpflege"...mir erscheinen die veranschlagten 3 Monate der Experten optimal...habe jetzt erst wieder angefangen schwanger zu werden!

Mein Tipp: halte die Schonzeit auf jeden Fall "durch"!! Und falls du das nicht schaffst, frag lieber nochmal einen Experten (FA)!!!

Alles Liebe, Geduld und Hoffnung!

Andrea

Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Doris (IP gespeichert)
Datum: 30. Juli 2006 19:38


hallo!

also ich wurde am 16.6.06 nach einer eileiterschwangerschaft in der 8.SSW operiert. mir wurde der linke eileiter entfernt und mir haben alle ärzte gesagt, dass ich nur 6 wochen warten muss/soll. habe mich sehr gewundert, da ich auch an so 3 monate gedacht habe. aber vermutlich ist es bei einer entfernung eben anders. aber wie andrea schon schreibt dauert es sowieso bis man wieder bereit dazu ist. die 6 wochen wäre jetzt bei mir vorbei, aber ich bin noch nicht bereit es wieder zu versuchen.

also, wünsch dir alles gute!

lg


Re: Eileiterschwangerschaft
geschrieben von: Smilla (IP gespeichert)
Datum: 10. August 2006 14:03

Hallo,

ich hatte im vergangenen Jahr im Januar eine ESS, die Ärzte rieten mir auch zu einer Wartezeit von drei Monaten. Rückblickend gesehen waren die vielleicht zu wenig. Die psychische Belastung in der neuen Schwangerschaft (es hat im Juni direkt wieder geklappt!) war enorm hoch. Ich hatte grosse Angst, es könnte wieder etwas schief gehen!
Es ging dann auch schief, ich hatte erneut eine ESS!

Dadurch das ich sowieso seelisch noch/schon "angeschlagen" war von der ersten ESS, war die zweite ESS und somit das Ende meines Traums auf natürlichem Weg ein Baby zu bekommen (beide Eileiter weg!) ein riesiger Schock!!!

Ich gebe dir einen gutgemeinten Rat: Lass dir Zeit! Trauere angemessen um deine "verunglückte" Schwangerschaft. Denn nur so bist du stark genug mit Komplikationen in der nächsten Schwangerschaft umzugehen!

Ich wünsche dir aber, dass in deiner nächsten Schwangerschaft keine Komplikationen eintreten und du bald ein fröhliches, gesundes Baby im Arm halten kannst!

LG, Smilla



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.