Forum :: Eileiterschwangerschaft.de :: Wieder eine ESS?
Eileiterschwangerschaft.de : Forum
 
Zur Seite:  12nächste Seite
aktuelle Seite:1 von 2
Wieder eine ESS?
geschrieben von: Ina (IP gespeichert)
Datum: 27. Februar 2006 14:36

Ich hatte am 24.1.06 eine OP in der mir die ESS aus dem rechten Eileiter entfernt wurde yawning smiley( Am 28.1.06 bekam ich meine Mens. Ich wurde nicht ausgescharrbt.

Wir hatten nur einmal GV ohne Verhütung *schäm* und zwar am 15.2.06. Jetzt meine ich die gleichen Symptome zu haben wie damals. Ich bin nur noch ein Nervenböndel. Morgen habe ich die Blutergebnisse. Aber seit einer Woche habe ich Schwindel, Kurzatmigkeit, bin blass, Übelkeiten. Ich habe solche Angst, dass jetzt schon wieder schwanger bin und evtl. wieder eine ESS ist. Mein rechter Eileiter ist zwar erhalten aber dicht wie bei einer Sterilisation.

Heute stellte ich eine leichte Schmierblutung fest, ganz hell. Genauso wie im Januar. Das kann doch nicht wahr sein.

Wenn es so ist, hat jemand Erfahrung mit dem Medikament? Ich möchte nicht schon wieder unters Messer.

Danke und Gruß

Ina

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: sunny2 (IP gespeichert)
Datum: 27. Februar 2006 18:20

Hallo Ina,

das klingt ja echt heftig, ihr habt ja echt ein klasse Timing gehabt mit dem GV.
Wenn die OP erst einen Monat her ist hast du gute Karten, dass diesmal der andere Eileiter dran war und du vielleicht normal schwanger bist ? Aber vielleicht spielen dir deine Nerven nur einen Streich, aber für mich klangen deine Anzeichen schon nach schwanger. War es denn eine minimal invasive oder eine normale OP?
Ich bin damals auch operiert worden (minimal invasiv) und fand das nicht ganz so fürchterlich, aber ich kann verstehen, dass du Angst davor hast, so kurz nach der letzten OP. Mit dem Medikament habe ich leider keine Erfahrung.
Ich wünsche dir auf jeden Fall alles gute. Ich wünschte ich könnte dir was aufmunternderes sagen. Ich drücke dir die Daumen!

Susanne

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: Ina (IP gespeichert)
Datum: 28. Februar 2006 08:04

Hallo Susanne,

danke für deine lieben Worte. Nachher weiß ich mehr, wenn ich die Blutwerte habe. Konnte letzte Nacht kaum schlafen, es ist total wahnsinnig.

Ich hatte eine Laparoskopie (Bauchspiegelung) und so wurde die ESS entfernt.

Wie lange ist denn deine OP her?

Gruß, Ina + Sternchen

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: Ina (IP gespeichert)
Datum: 28. Februar 2006 10:16

Test NEGATIV yawning smiley)))

Da fällt mir ein Stein vom Herzen, das wäre einfach noch zu früh. Und auch der Entzüngswert ist ok. Also ist das doch der Streß.

Gruß, Ina

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: sunny2 (IP gespeichert)
Datum: 02. März 2006 19:19

Hi Ina,

Puh, freut mich für dich, es wäre wirklich sehr früh gewesen für eine neue Schwangerschaft. Eine Bauchspiegelung hatte ich auch, glücklicherweise, dadurch sind immerhin fast keine Narben zurückgeblieben.

Bei mir ist das ganze Chaos jetzt 3,5 Monate her. Ich habe die ganze Geschichte relativ ausführlich in einer Antwort auf den Beitrag von Alexandra geschrieben, weshalb ich es hier nicht alles wiederholen möchte.(unter dem Namen Sunny, bevor ich geblickt habe, dass schonmal jemand unter demselben Namen gepostet hat).

Damals war ich kurz vor unserer Hochzeitsreise nach Australien, die wir ab morgen (jippieh!) nacholen werden. Aus Protest haben wir sogar noch eine Woche drangehängt und fahren jetzt 5 Wochen. Du kannst dir wohl denken dass ich vor dieser Reise aufgepasst habe wie ein Schießhund, dass ich nicht schwanger werde. Nochmal die ganze Reise verschieben muss wirklich nicht sein.
Aber wer weiß, wenn wir aus Australien zurück sind könnte ich wieder schwach werden ;-)

na dann werde ich mal weiter Koffer packen. Machs gut!

liebe Grüße

Susanne

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: Ina (IP gespeichert)
Datum: 05. März 2006 18:54

Hallo Susanne,

na dann kommst du vielleicht schwanger wieder das glaube ich sogar sehr ;-)

Ich wünsche euch auf jeden Fall gute Erholung, schöne Reise und auf jeden Fall viel Spaß.

Ich hab heute morgen richtig heftig meine Mens bekommen. Tut sehr weh aber ich freue mich über meine Tage so weiß ich der Zyklus ist da.

Dann bis in 5 Wochen.

Karina

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: sunny2 (IP gespeichert)
Datum: 10. April 2006 12:27

HI Ina,

Nach dem letzten Chaos haben wir beschlossen, auf jeden Fall bis nach dem Urlaub zu warten. die OP war im November, dann ist jetzt nach fast 5 Monaten auch eher verantwortbar einen neuen Versuch zu starten. (bei mir heiß es auch ich solle 6 Monate warten, obwohl ich nur eine Bauchspiegelung hatte)

Ich habe übrigens demnächst einen Termin bei meiner Frauenärztin, sie meinte 12-13 Tage nachdem die letze Regel eingesetzt hat soll ich vorbeikommen. Dann will sie mit dem Ultraschall schauen in welchem Eierstock eine Eizelle heranreift. Wenn im linken (unversehrten) gibt sie sozusagen grünes Licht, wenn der rechte dran ist werden wir halt den Monat weiter Kondome benützen, da sie meinte, dass wegen der OP-Narbe aber auch allgemein dort das Risiko größer ist nochmal eine ESS zu bekommen. Kommende Woche weiß ich dann wohl mehr, auch wenn es so unromantisch ist,... wir werden sehen...

liebe Grüße

Susanne

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: Ina (IP gespeichert)
Datum: 18. April 2006 07:43

Hallo Susanne,

ich drücke dir die Daumen, dass es im richtigen Eileiter springt. Das Problem haben wir nicht. Mein rechter Eileiter ist dicht, da kommt kein Ei durch. Zumind. soll das so sein. Also muß die linke Seite ran, was sie auch bestimmt gut erledigen wird ;o)

Schöne Grüße

Ina

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: sunny2 (IP gespeichert)
Datum: 18. April 2006 20:08

Hi Ina,

komme gerade von meiner Frauenärztin. Grünes Licht! Sieht so aus, als sollten wir uns fürs Wochenende nichts größeres vornehmen ;-)

wenn ich in dem anderen Beitrag von dir richtig gelesen habe geht es dir gerade ähnlich, dann wünsche ich also vergnügliches probieren ;-)

viel Erfolg!

liebe Grüße

Susanne

Re: Wieder eine ESS?
geschrieben von: Ina (IP gespeichert)
Datum: 19. April 2006 10:59

Hallo Susanne,

dann hoffe ich, dass wir uns bald in einem anderem Forum treffen yawning smiley))

Mein Schatz ist am WE leider nicht da aber mein ES soll erst Anfang nächster Woche sein (Mittwoch) da haben wir noch Zeit *freu*

So, dann warte ich auf eine positive Nachricht von dir.

Sonnige Grüße, Ina

Zur Seite:  12nächste Seite
aktuelle Seite:1 von 2


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.