Forum :: Trisomie.de :: trisomie 15
Trisomie.de : Forum
 
trisomie 15
geschrieben von: annette (IP gespeichert)
Datum: 05. März 2005 14:00

man hat mir heute mitgeteilt das mein viertes sternchen die trisomie 15 hat.was heißt das? was bedeutet das für den bestehenden kinderwunsch?.habe 2 töchter von 10 und 12.und 4 fehlgeburten.



Re: trisomie 15
geschrieben von: Lala (IP gespeichert)
Datum: 05. März 2005 14:01

Liebe Annette!

Es tut mir sehr leid, dass du dein Baby verloren hast. Und dazu noch schon das vierte. Das ist sehr schlimm :-(
Trisomie 15 bedeutet folgendes: Bei deinem Kind lag das Chromosom der Nummer 15 nicht wie üblich zweifach (disom), sondern dreifach (trisom) in seinen Körperzellen vor. Ein Kind mit einer solchen Besonderheit ist leider nicht lebensfähig und darum ist es gegangen, bevor es indeinen Armen ankommen konnte :-(

Einige wenige Frauen teilen diese bewusste Erfahrung mit dir:
„ (...) Ausgelöst wurde die 2. MA [= Missed Abortion] aber auf jeden Fall durch eine Trisomie 15, das führt immer zu FG [= Fehlgeburt]. Dieses Ergebnis hat mich sehr beruhigt und es ging mir danach deutlich besser, weil ich wusste, dass ich darauf keinen Einfluss hatte (z.B. wäre doch lieber nicht Fahrrad gefahren bzw. hätte ich doch dies oder das nicht getan...).“
Quelle: [www.zappybaby.de] [18.02.2005]

Was ich dir ganz dringend empfehlen würde (auch im Hinblick darauf, dass du bereits drei Sternenkinder hattest, bevor du nun ein weiteres Sternchen hast gehen lassen müssen), ist die Inanspruchnahme Humangenetischer Beratung. Dort wird man dir genau sagen können, was dieser besondere Befund für weitere Schwangerschaften bedeutet. Ich nehme aber an, dass er keinen Einfluss haben wird, denn eine Trisomie 15 ist sehr selten und tritt in aller Regel ganz zufällig auf. Hier findest du ein paar Informationen und Anlaufstellen, wo du dich dahingehend beraten lassen kannst:
[www.gfhev.de]
(genetische Beratungsstellen in Deutschland)

Für den Austausch mit Eltern, die auch ein ganz besonderes Kind haben oder ein ganz besonderes Kind gehen lassen mussten, weil es eine seltene Chromosomenbesonderheit hatte und damit nicht leben konnte, kannst du dich bei Interesse an den Verein LEONA e.V. wenden: [www.leona-ev.de]

Von Herzen alles Liebe und Gute wünscht dir
Lala






In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.