Forum :: Trisomie.de :: Brauche Rat über Trisomie 21!
Trisomie.de : Forum
 
Brauche Rat über Trisomie 21!
geschrieben von: Nettusch (IP gespeichert)
Datum: 31. März 2005 16:08

Hallo!
Ich brauche alles über Trisomie 21. Bin in der Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin und brauche das für meinen Erfahrungsbericht. Wer echt schön wenn mir jemand weiter helfen würde. Auch gerne mit Internet Ardressen. Danksmiling smiley ....
MfG Nettusch

Re: Brauche Rat über Trisomie 21!
geschrieben von: Sam (IP gespeichert)
Datum: 31. März 2005 16:43

Hallo Nettusch!

Da hast du ein richtig schönes Thema, finde ich :-) Ich habe gerade meine Diplomarbeit über DS mit der Traumnote aller Studis bestanden (grinsgrins!!) und wenn Fragen zu dem Thema sind, frag einfach, ich tue mein bestes, sie zu beantworten :-)

Liebe Grüße
Sam


Hier ein paar Links, wo du sicher einiges an interessanten Infos findest:

[de.wikipedia.org] (allgemeines, Links, Literatur)

[www.ericmagnus.de] (Super allgemeiner Info-Text in der Rubrik Down-Syndrom)

[www.ds-info-zentrale.de] Rat und Hilfe bei der Entscheidungsfindung Kontaktvermittlung

[www.down-syndrom.de] Erfahrungsberichte von Eltern eines Kindes mit DS

[www.dielila.de] Forum für Eltern, Angehörige und Interessierte / hier am besten ganz konkrete Fragen stellen!

Du kannst auch mal in der Down-Syndrom-Mailingliste ( www.down-syndrom.de /Mailingliste DS) nachfragen, wenn du ganz konkrete (!) Fragen hast. Bitte hier nicht nach allgemeinen Infos fragen, denn dafür haben die Eltern keine Zeit. Muss schon was konkretes sein, was du wissen möchtest, dann bekommst du in der Regel auch hifreiche Antworten aus erster Hand :-)


Hier ein paar Literaturhinweise, die mir für meine Diplomarbeit eine große Hilfe waren:

Leben mit Down-Syndrom
DIE deutschsprachige Fachzeitschrift zum Thema Trisomie 21, zu beziehen über [www.ds-infocenter.de] Auf der Seite findet sich eine Aufstellung von Themen aus älteren Ausgaben und natürlich ist dort viel zum Thema Förderung zu finden!! Die Artikel können als Kopie angefordert werden. Viele Unis haben die Zeitschrift abonniert.


Borlinghaus, Karolin:
Vorurteile ...und Antworten: Thema Down-Syndrom
2002

Stray-Gundersen, Karen:
Babys mit Down-Syndrom: Erstinformationen für Eltern und alle anderen Interessierten
(Edition 21) - 2002

Wilken, Etta:
Menschen mit Down-Syndrom in Familie, Schule und Gesellschaft : ein Ratgeber für Eltern und Fachleute
2004

Wilken, Etta:
Sprachförderung bei Kindern mit Down-Syndrom, mit ausführlicher Darstellung des GuK-Systems
2000

Sam!!! Danke....
geschrieben von: Nettusch (IP gespeichert)
Datum: 03. April 2005 18:55

Danke für deine Hilfe!!!
Können uns ja auch mal mailen, falls ich noch fragen habe, ist das ok?
Nettusch@web.de

Einen schönen Abend noch....Gruß Nettusch

(Freue mich das du mir geholfen hast)

Re: Brauche Rat über Trisomie 21!
geschrieben von: Chris (IP gespeichert)
Datum: 04. April 2005 09:29

Wie alt werden Trisomie 21 erkrankte im Durchschnitt?

Re: Brauche Rat über Trisomie 21!
geschrieben von: Lala (IP gespeichert)
Datum: 04. April 2005 10:40

Hallo Chris!

Die meisten Menschen mit einem Down-Syndrom werden heute locker 50 bis 60 Jahre und einige auch noch älter. 1929 lag ihre Lebenserwartung bei durchschnittlich nur 9 (!!!) Jahren, weil insbesondere Herzfehler und Infektionskrankheiten der Atemwege (z.B. Lungenentzündung) nicht anständig behandelt werden konnten und viele daran starben. Heute ist das ja zum Glück anders: Die meisten Herzfehler und sonstige Organfehler (z.B. im Bereich des Darms) können erfolgreich korrigiert werden und gegen Lungenentzünding & Co gibt es wirkungsvolle Medikamente. Darüber hinaus hat sich die Lebensqualität der Menschen mit Trisomie 21 ganz deutlich verbessert, z.B. im Bereich der Bildungsmöglichkeiten, der Freizeitgestaltung und allgemein der Teilhabe am gesellschaftlichen und am familiären Leben! Auch das hat seine Auswirkungen auf die durchschnittliche Lebensdauer :-)

Viele Grüße & bei weiteren Fragen einfach fragen ;-)
Lala

Re: Brauche Rat über Trisomie 21!
geschrieben von: desi (IP gespeichert)
Datum: 19. April 2005 15:39

es ist keine krankheit.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.