Forum :: Elternunterhalt.de :: nochmal Elternunterhalt für Schwiegermutter
Elternunterhalt.de : Forum
 
nochmal Elternunterhalt für Schwiegermutter
geschrieben von: gerd_200 (IP gespeichert)
Datum: 19. Juli 2010 17:11

Hallo zusammen,
meine Schwiegermutter ist auf Hilfe angewiesen und kürzlich in einem Heim für altenbetreutes wohnen untergekommen. Von der Stadt Heidelberg wird jetzt versucht von den zwei Töchtern und dem Sohn meiner Schwiegermutter Unterhaltszahlungen festzulegen. Wir bekamen einen Fragebogen wo wir unsere finanzielle Situation darlegen sollen. Ich habe vor meiner Heirat (vor 18 Monaten) ca. 80000 Euro Vermögen angelegt, was ich auch jetzt noch habe. Kann das Sozialamt Unterhalt für meine Schwiedermutter aus diesem Vermögen fordern? Meine Frau verdient 160 Euro im Monat und bekommt eine Rente von der Berufsgenossenschaft von ca. 350 Euro. Außerdem hat sie zwei noch laufende Lebensversicherungen, gedacht als Altersversorgung, da sie 20 Jahre selbstständig war und nichts in die Rentenkasse einbezahlt hat. Mein monatliches Nettoeinkommen liegt bei ca 2700 Euro. Vielleicht hat jemand mit einem solchen Fall Erfahrung, mir geht es vor allem darum zu wissen, ob mein Vermögen, das ich vor der Heirat schon hatte, zu Unterhaltszahlungen herangezogen werden kann.

danke,
Gerd



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.