Forum :: Elternunterhalt.de :: Elternunterhalt - Immobilienverkauf/-kauf
Elternunterhalt.de : Forum
 
Elternunterhalt - Immobilienverkauf/-kauf
geschrieben von: Harry (IP gespeichert)
Datum: 13. November 2007 12:54

Hallo,
Ich habe folgende Frage / Problem: Meine Mutter ist im Pflegeheim, der Antrag auf Gewährung von Sozialhilfe ist gestellt, da im Monat eine Unterdeckung von ca. 600.- existiert. Das Sozialamt wird mich demnächst kontaktieren, wie hoch meine Einkünfte und mein Vermögen etc. ist, um mich dementsprechend an den Kosten beteiligen zu lassen (soweit o.k.).
Wir besitzen ein 6 Jahre alten Einfamilienhaus mit einer Restschuld von ca. 50.000.- €. Das Haus dürfte einen Wert von ca. 350.000.- € haben. Da wir uns auf dem Lande nicht mehr wohlfühlen, möchten wir das Haus verkaufen und uns in der Stadt eine Wohnung in der selben finanziellen Größenordnung erwerben. Wirwollen keine weiteren Schulden aufnehmen, den Betrag von 350.000.- € jedoch komplett in die neue Immobilie investieren.
Nun meine Fragen: Darf ich das? Wie reagiert das Sozialamt? Welche Probleme kann ich mit dem Sozialamt bekommen? Was raten Sie mir zu tun?
Grüsse
Harry

Re: Elternunterhalt - Immobilienverkauf/-kauf
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 16. November 2007 06:11

Hallo,

voriger Beitrag wurde von "Harry" versehentlich doppelt ins Forum gestellt.

Freundliche Grüsse
Betroffener



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.