Forum :: Elternunterhalt.de :: Unterhaltsverpflichtungen gegenüber vorrangig Unterhaltsberechigten
Elternunterhalt.de : Forum
 
Unterhaltsverpflichtungen gegenüber vorrangig Unterhaltsberechigten
geschrieben von: hensch (IP gespeichert)
Datum: 23. August 2007 17:13

Hallo,vielleicht kann mir jemand helfen.
Meine Schwiegermutter mußte leider in ein Pflegeheim.
So wie es aussieht wird mein Mann wohl zur Zahlung herangezogen.
Ich habe mich jetzt über die Freigrenzen informiert,
allerdings auch nach langem intensiven Suchen nicht heraus gefunden was der Satz :
Hat das unterhaltspflichtige Kind selbst Kinder, kommen weitere Freibeträge hinzu.
Überall steht nur zu lesen, dass die Unterhaltsverpflichtungen für vorrangig Unterhaltsberechtigte an dem relevanten Einkommen abgezogen werden.
Wir haben drei Kinder über 18 Jahre die in unserem Haushalt leben und sich in Berufsausbildung befinden.
Gibt es konkrete Zahlen, was da in Abzug gebracht werden kann?

Vielen Dank für eine Antwort






Re: Unterhaltsverpflichtungen gegenüber vorrangig Unterhaltsberechigten
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 26. August 2007 11:29

Hallo,

es gibt in der Tat konkrete Zahlen. Der Unterhalt für volljährige Kinder, die noch im Haushalt der Eltern oder eines Elternteils wohnen, richtet sich in der Regel nach der 4. Altersstufe der Düsseldorfer Tabelle. Ihr Bedarf bemisst sich, falls beide Eltern leistungsfähig sind, nach dem zusammengerechneten Einkommen beider Eltern in der Regel ohne Höhergruppierung ( wegen mehr oder weniger Unterhaltsberechtigter) der Düsseldorfer Tabelle. Die von Ihnen gewünschten konkreten Zahlen finden Sie also in der Düsseldorfer Tabelle.

Freundliche Grüsse
Betroffener



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.