Forum :: Elternunterhalt.de :: Elternunterhalt und ein paar fragen zu unserer Situation
Elternunterhalt.de : Forum
 
Elternunterhalt und ein paar fragen zu unserer Situation
geschrieben von: Enkel (IP gespeichert)
Datum: 14. Juni 2007 12:39

Hallo!
Elternunterhalt ist schon eine komplexe Sache.
Also ich schildere mal unseren Fall. Es ist so das meine Tante meine Oma ins Altersheim (Plegestufe 3)überwies und da das Geld nicht reicht, müssen ja die Vermögenden Kinder oder leistungsfähigen Kinder den Rest von 700 € bezahlen.
Es sind 8 Kinder ,aber 2 davon sind nur Leistungsfähig.
Meine Mutter bekam also bescheid vom Sozialamt das 580€ zahlen soll,eine Tante von mir muss ungefähr 120€ zahlen. Ist das richtig das 2 alles bezahlen und die anderen nichts?
Es kann ja nicht sein das die ihr Leben lang gearbeitet haben alles bezahlen und die anderen, die im Leben nur auf der Faulen Haut lagen nichts abdrücken müssen, und auch nicht freiwillig ,den das wäre ja auch möglich.

Wenn das so ist, dann ist es ja nicht sozial ?!
Dann ist es ja nur sozial zu den Leuten die nichts leisten?
Es sind ja schlieslich 8 kinder und nicht nur 2.

Re: Elternunterhalt und ein paar fragen zu unserer Situation
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 16. Juni 2007 11:01

Hallo,

wenn die Unterhaltsberechnung der Sozialbehörde korrekt vorgenommen wurde und zu dem Ergebnis führte, dass von den acht Kindern nur zwei leistungsfähig sind, müssen in der Tat nur die zwei leistungsfähigen Kinder auch tatsächlich leisten, denn die anderen sechs Kinder sind ja offensichtlich leistungsunfähig. Unabhängig davon bleibt es den sechs leistungsunfähigen Kindern unbenommen, freiwillig Zahlungen zu leisten.

Freundliche Grüsse
Betroffener



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.