Forum :: Elternunterhalt.de :: Info für HorstHessen bezüglich Zulassen von Hinweisen in diesem Forum auf andere sich mit Elternunterhalt befassende Foren
Elternunterhalt.de : Forum
 
Info für HorstHessen bezüglich Zulassen von Hinweisen in diesem Forum auf andere sich mit Elternunterhalt befassende Foren
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 01. Juni 2007 10:16

Sehr geehrter HorstHessen,

Sie haben in diesem Forum schon mehrmals den verständlichen Wunsch geäußert, dass der Forenbetreiber von Ihnen gegebene Hinweise auf andere sich ebenfalls mit Elternunterhalt befassende Foren zulässt. Nachdem jedoch der Forenbetreiber nicht auf Ihren mehrfach geäußerten Wunsch reagiert,muss davon ausgegangen werden, dass er in seinem Forum Hinweise auf andere sich ebenfalls mit Elternunterhalt befassende Foren - gleich aus welchen Gründen - nicht wünscht. Diesen Wunsch gilt es zu respektieren. Es bringt daher nichts, wenn man weiter ständig an diesem Thema herum macht. Dies führt letztendlich nur zur Verärgerung der Forenbetreiber, was von Ihnen sicherlich weder beabsichtigt noch gewünscht ist. Also, einfach die Entscheidung der Forenbetreiber akzeptieren und die Sache auf sich beruhen lassen.

Freundliche Grüsse
Betroffener

Re: Info für HorstHessen bezüglich Zulassen von Hinweisen in diesem Forum auf andere sich mit Elternunterhalt befassende Foren
geschrieben von: HorstHessen (IP gespeichert)
Datum: 02. Juni 2007 10:59

Wer wirklich und ehrlich H E L F E N will, sollte geeignete, weitere Hilfsmöglichkeiten für Betroffene NICHT UNTERDRÜCKEN.
Das tun bestimmte andere Foren doch auch nicht .

Re: Info für HorstHessen bezüglich Zulassen von Hinweisen in diesem Forum auf andere sich mit Elternunterhalt befassende Foren
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 02. Juni 2007 16:11

Sehr geehrter HorstHessen,

mit Ihren Ausführungen "Wer wirklich und ehrlich H E L F E N will, sollte geeignete, weitere Hilfsmöglichkeiten für Betroffene NICHT UNTERDRÜCKEN." unterstellen Sie dem Forenbetreiber und / oder den Beiträge Verfassenden indirekt, dass man es mit den im Forum Informationen suchenden unehrlich meint. Bitte haben Sie Verständnis, dass man dies nicht so stehen lassen kann. Ob die Beiträge in diesem Forum hilfreich sind oder nicht wird der Beurteilung derjenigen Forenteilnehmer überlassen, auf deren Fragen reagiert wurde. Unabhängig davon empfinde ich Ihre Ausführungen angesichts der völlig haltlosen Unterstellungen als ebenfalls Forenteilnehmer frag und denkwürdig. Im Übrigen können durch so genannte Verlinkungen möglicherweise Haftungsansprüche entstehen. Und gerade solche möchte der Forenbetreiber von vorne herein vermeiden. Dieses gilt es einfach zu respektieren. In diesem Sinne soll das leidige Thema mit diesem Beitrag beendet werden.

Mit freundlichen Grüssen
Betroffener

Re: Info für HorstHessen bezüglich Zulassen von Hinweisen in diesem Forum auf andere sich mit Elternunterhalt befassende Foren
geschrieben von: HorstHessen (IP gespeichert)
Datum: 02. Juni 2007 18:13

Schön, dass Sie wieder im Forum sind.
Für wirklich Betroffene sollte Informationsfreiheit gelten.
Sorry, das ist Ihr Part. Für mich kann ich das so nicht teilen.
Nichts für ungut.

MfG
Ihr H-aus-H.


Re: Info für HorstHessen bezüglich Zulassen von Hinweisen in diesem Forum auf andere sich mit Elternunterhalt befassende Foren
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 04. Juni 2007 11:48

Sehr geehrter HorstHessen,

die Forentätigkeit gilt weiterhin als beendet. Lediglich bei Sachverhalten, die man definitiv nicht einfach so stehen lassen kann, wird - sofern es zeitlich möglich ist - reagiert.Ungeachtet dessen gilt für wirklich Betroffene selbstverständlich wie bisher auch weiterhin die Informationsfreiheit, denn diese können über ihre Suchmaschine Suchworte eingeben und gelangen dann auf den entsprechenden Seite.

Freundliche Grüsse
Betroffener


Re: Info für HorstHessen bezüglich Zulassen von Hinweisen in diesem Forum auf andere sich mit Elternunterhalt befassende Foren
geschrieben von: admin (IP gespeichert)
Datum: 04. Juni 2007 12:16

Vielen Dank für Ihre Postings. Dieses Forum ist für alle Ratschläge offen. Insbesondere der User mit dem Namen "Betroffener" hat sich sehr verdient gemacht und ihm gilt der Dank sehr vieler User hier im Forum, denen er mit konstruktiven Ratschlägen geholfen hat.

Dieses Forum ist unparteilich, sachorientiert und um Neutralität bemüht. Nach deutschem Recht gibt es eine Haftung des Forenbetreibers für Links im Forum. Aus rechtlichen Gründen müssen deshalb Links gelöscht werden, die auf rechtswidrige oder rechtlich sehr bedenkliche Webseiten verweisen. Diese Diskussion haben wir bereits vor langer Zeit geführt, worauf Betroffener zutreffend hinweist. Es erscheint, wie Betroffener zutreffend schreibt, wenig sinnvoll, alte Diskussionen stets von neuem aufzuwärmen , wenn sich in der Sache nichts geändert hat. Es ist wohl mehr im Sinne aller Beteiligten, zum Thema "Elternunterhalt" selbst zu diskutierten.

Beste Grüße
Joachim Kaiser



Dieses Thema wurde geschlossen.