Forum :: Elternunterhalt.de :: Ungedeckter Bedarf geteilt durch die Geschwister
Elternunterhalt.de : Forum
 
Ungedeckter Bedarf geteilt durch die Geschwister
geschrieben von: CRIUIX (IP gespeichert)
Datum: 21. April 2007 17:49

Hallo liebe Forenteilnehmer,

Ich erhielt heute die Rechtswahrungsanzeige vom Sozialamt. Darin beträgt der so genannte ungedeckte Bedarf ca. 150,--EUR. Was mir für die Pflegestufe 2 bei fast Null Einkommen der Schwiegermutter recht wenig erscheint. Wie teilt sich denn dieser Betrag, ist er monatlich oder wöchentlich oder aufgeteilt auf die Geschwister zu verstehen. Wie werden die Kosten überhaupt auf die Geschwister verteilt? Meine Frau hat 4 Geschwister die es alle nur zum Hartz 4 Empfänger gebracht haben, bei Gesammtschuldnerischer Haftung müssten wir dann alles bezahlen oder? Wobei natürlich traurig genug ist das keiner der 4 sich das Pflegegeld verdienen wollte (Keiner ist selber krank oder behindert) aber das nur am Rande. Oder sind die 150 bereits der Betrag pro Geschwister?

Re: Ungedeckter Bedarf geteilt durch die Geschwister
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 22. April 2007 11:56

Hallo,

aufgrund der Schilderung muss davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem aus der Rechtswahrungsanzeige ersichtlichen Betrag um den gesamten ungedeckten Teil der Kosten handelt, der unter den leistungsfähigen Kindern aufgeteilt werden muss. Vorausgesetzt, alle vier Kinder sind leistungsfähig, wäre der Betrag von 150,00 Euro durch vier zu teilen.

Freundliche Grüsse
Betroffener



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.