Forum :: Elternunterhalt.de :: Elternunterhalt bei Krankenhilfe - Dauer
Elternunterhalt.de : Forum
 
Elternunterhalt bei Krankenhilfe - Dauer
geschrieben von: Harri (IP gespeichert)
Datum: 29. März 2007 11:23

Liebe Forumskollegen,

mir stellt sich folgende Frage zum Elternunterhalt.

Meine Mutter hat Anfang des Jahres einen Oberschenkelhalsbruch erlitten und war zu diesem Zeitpnkt nicht Krankenversichert.
Das Sozialamt hat Krankenhilfe für Operation und Reha gewährt, da ihre Rente unterhalb des doppelten Eckregelsatzes plus Klatmiete liegt. Sie bezieht ansonsten KEINE Leistungen vom Sozialamt.

Ab dem 01.04.2007 kann sich meine Mutter dank der Gesundheitsreform wieder gesetzlich Krankenversichern, so daß keine weiteren Leistungen von Seiten des Amtes erforderlich werden.

Nun ist das Sozialamt an mich wg. Elternunterhalt mit dem üblichen Fragebogen herangetreten.

Nachdem ich hier im Forum einiges gelesen habe, ist mir die Berechnung relativ klar, es wird wohl eine Unterhaltssumme von rund EUR 100 / Monat fällig werden.

Nun zu meiner Frage:

Für welchen Zeitraum kann das Sozialamt von mir Unterhalt verlangen? Krankenhausaufenthalt und Reha lagen in den Monaten Januar bis März. Ein Mitarbeiter des Sozialamtes sagte, daß eventuell Jahresdurchschnittswerte für die erbrachten Leistungen angesetzt werden, und ich somit ein ganzes Jahr die monatlichen Beträge aufbringen muß, obwohl meine Mutter keine Leistungen mehr empfängt. Ein anderer Mitarbeiter des Amtes sagte mir, daß Unterhalt nur für den Zeitraum des Krankenhausaufenthaltes und der Reha fällig wird.

Wer kennt sich damit aus?

Vielen Dank im Voraus,

Harri

Re: Elternunterhalt bei Krankenhilfe - Dauer
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 29. März 2007 12:13

Hallo,

ab dem Zugang der Rechtswahrungsanzeige kann Elternunterhalt verlangt werden für die Zukunft. Eine rückwirkende Forderung für vor dem Zugang der Rechtswahrungsanzeige liegende Zeiträume dürfte m.E. nicht möglich sein.

Freundliche Grüsse
Betroffener



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.