Forum :: Elternunterhalt.de :: Pflege, Heim, Rückgriff ( Elternunterhalt )
Elternunterhalt.de : Forum
 
Pflege, Heim, Rückgriff ( Elternunterhalt )
geschrieben von: HorstHessen (IP gespeichert)
Datum: 11. Februar 2007 10:02

dazu kann man nach Focus Nr. 33 / 2006
NEU und ausführlich lesen in Focus Nr. 7 / 007 vom 12.02.2007.
n-tv bringt darüber am 19.02.2007 um 18,30 auch einen Bericht.
Nur wer sich rechtzeitig und gründlich informiert und wer dann so "ausgerüstet" zum Fachanwalt für Familien- UND Sozialrecht geht, kann
dem Sozialamt sachlich und korrekt Paroli bieten.
Mit Werner Schell und Karl @#$%& kann man sich dazu auch sehr gut austauschen.

UND: Gut, dass es das Internet gibt.

Re: Pflege, Heim, Rückgriff ( Elternunterhalt )
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 11. Februar 2007 11:53

Hallo,

man kann dem Verfasser des vorigen Beitrags nur zustimmen. Nur wer sich rechtzeitig und gründlich informiert und mit seinem Wissen einen in Elternunterhalt langjährig erfahrenen Fachanwalt für Familien und / oder Sozialrecht aufsucht, kann dem Sozialamt sachlich und korrekt begegnen. Sich ohne Anwalt mit der Sozialbehörde einlassen, ist wie wenn man ohne Dompteur in ein Raubtierkäfig geht. Heraus kommt immer etwas, es ist nur die Frage was.

Freundliche Grüsse
Betroffener

Re: Pflege, Heim, Rückgriff ( Elternunterhalt )
geschrieben von: HorstHessen (IP gespeichert)
Datum: 11. Februar 2007 17:58

Ja, es ist nur für Laien nicht immer ganz einfach, den wirklich versierten, erfahrenen, guten Könner zu finden.
Zum Glück gibt es Google, Sie und andere sehr gute Foren zum Thema.

Re: Pflege, Heim, Rückgriff ( Elternunterhalt )
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 12. Februar 2007 09:25

Hallo,

danke für die lobenden Worte. Es ist für mich selbstverständlich, im Rahmen des Möglichen und Zulässigen zu helfen. Leider fehlt mir beruflich bedingt teilweise die Zeit, um noch tiefer auf Sachverhalte einzusteigen. Dennoch dürften die Informationen hilfreich sein.

Freundliche Grüsse
Betroffener



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.