Forum :: Elternunterhalt.de :: Schwiegervater ist Privatinsolvent! Müssen wir zahlen?
Elternunterhalt.de : Forum
 
Schwiegervater ist Privatinsolvent! Müssen wir zahlen?
geschrieben von: Grishou (IP gespeichert)
Datum: 17. Juli 2006 22:51

Hallo!

Ich habe mal eine Frage!

Mein Schwiegervater ist Rentner, musste jetzt zum Schuldnerberater.
(Auto musste er verkaufen, genaueres erfährt er noch...)
Kann es sein, dass wir zur Zahlung von Elternunterhalt herangezogen werden?
Oder passiert das nur bei sozialhilfebedürftigen Eltern?

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte!!!

Liebe Grüße
Grishou

Re: Schwiegervater ist Privatinsolvent! Müssen wir zahlen?
geschrieben von: Betroffener (IP gespeichert)
Datum: 18. Juli 2006 05:55

Hallo,

im vorliegenden Fall geht es nicht um Elternunterhalt, sondern ums Schuldrecht. Kinder müssen nicht für Verpflichtungen einstehen, die Eltern eingegangen sind, d.h. Gläubiger der Eltern können mangels Rechtsgrundlage ihre Forderungen nicht von den Kindern der Schuldner einfordern bzw. einklagen. Anders sieht es aus, wenn die Kinder für Ihre Eltern z.B. Bürgschaften übernommen haben. In diesem Fall wäre eine Inanspruchnahme durch die Gläubiger möglich.

Betroffener

Re: Schwiegervater ist Privatinsolvent! Müssen wir zahlen?
geschrieben von: admin_ (IP gespeichert)
Datum: 18. Juli 2006 08:43

Bitte Forenregeln beachten:

Die Registrierung und Benutzung unserer Foren ist kostenlos! Dieses Forum dient dazu, Erfahrungen auszutauschen und allgemeine Rechtsprobleme zu diskutieren. Individuelle, konkrete und kostenlose Rechtsberatung ist hingegen in Internetforen gesetzlich verboten. An dieser Rechtslage können wir nichts ändern.

Wenn Sie möchten, daß wir Ihre Frage hier diskutieren können, dann sollten Sie Ihre Frage deshalb als eine allgemeine Frage von generellem Interesse formulieren. Nur dann dürfen wir Ihre Frage hier diskutieren.

Von Gesetzes wegen nicht zulässig sind etwa Fragen wie:"Mein Vermieter hat... Mein Nachbar sagt..." Antworten werden Sie jedoch erhalten, wenn Sie allgemein und abstrakt etwa wie folgt formulieren:


"Hallo, folgender Fall: A ist ein Vermieter, B ein Mieter. Wenn A dem B einen Brief schickt..."



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.